Fussball

Algerien entlässt Nationaltrainer Rajevac

SID
Milovan Rajevac ist nicht mehr Trainer von Algerien

Der algerische Fußball-Verband FAF hat seinen serbischen Nationaltrainer Milovan Rajevac nach nur drei Monaten im Amt entlassen. Das berichtete ein algerischer Fernsehsender am Dienstag, zwei Tage nach dem 1:1 im ersten Qualifikationsspiel gegen Kamerun.

Rajevac hatte das Amt erst Ende Juni vom Franzosen Christian Gourcuff übernommen.

Milovan Rajevac im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung