Dienstag, 11.10.2016

Milovan Rajevac wird nach drei Monaten im Amt gefeuert

Algerien entlässt Nationaltrainer Rajevac

Der algerische Fußball-Verband FAF hat seinen serbischen Nationaltrainer Milovan Rajevac nach nur drei Monaten im Amt entlassen. Das berichtete ein algerischer Fernsehsender am Dienstag, zwei Tage nach dem 1:1 im ersten Qualifikationsspiel gegen Kamerun.

Rajevac hatte das Amt erst Ende Juni vom Franzosen Christian Gourcuff übernommen.

Milovan Rajevac im Steckbrief

Das könnte Sie auch interessieren
Witali Mutko und andere russische Fußball-Funktionäre haben die Doku kritisiert

Russland wittert in BBC-Doku Propaganda

Cabrera ist nicht spielberechtigt, wurde aber dennoch eingewechselet

Quali: FIFA lehnt Einspruch von Bolivien gegen Punktabzug ab

Russland ist Ausrichter der WM 2018

Gruppenauslosung im Kreml


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Vor dem Start in die WM-Qualifikation: Wer ist Deutschlands größter Herausforderer in der Gruppe C?

Will Grigg ist mit Nordirland bei der EM dabei
Aserbaidschan
Nordirland
Norwegen
San Marino
Tschechische Repubik

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.