Xavi verteidigt seinen ehemaligen Teamkollegen nach Rücktrittsankündigung

Xavi über Pique-Kritik: "Einfach Lächerlich"

SID
Dienstag, 11.10.2016 | 18:38 Uhr
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa
J1 League
Sa12:00
Vissel Kobe -
Vegalta Sendai
CSL
Sa13:35
Beijing Guoan -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So00:00
Corinthians -
Ponte Preta
J1 League
So11:30
Urawa -
Nigata
CSL
So13:35
Tianjin -
Shandong
Serie A
So21:00
Cruzeiro -
Palmeiras
Serie A
Mo00:00
Santos -
Sao Paulo
Allsvenskan
Mo19:00
Göteborg -
Halmstad

Der ehemalige Barca-Regisseur Xavi stärkt Pique bezüglich seiner Rücktrittsankündigung den Rücken. Die Kritik von Medien und Fans am Abwehrmann bezeichnet dieser als "lächerlich".

Nach dem "Trikot-Gate" in Albanien, skandierten Medien und Fans, Pique habe aus Respektlosigkeit seinem Heimatland gegenüber gehandelt, in dem er sich die Ärmel seines Trikots abschnitt.

Erlebe die WM-Quali Live und auf Abruf auf DAZN. Hol Dir jetzt Deinen Gratismonat

Daraufhin kündigte der Barca-Verteidiger an, nach der WM 2018 in Russland nicht mehr für Spanien spielen zu wollen. Nun lenkt unter anderem der spanische Verband ein und versucht, den Verteidiger noch umzustimmen.

Gerard Pique im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung