Fussball

Santos: Ronaldo nicht nur als Spieler wichtig

Von SPOX
Fernando Santos: Ronaldo nicht nur als Spieler wichtig

Portugals Nationaltrainer Fernando Santos hat die Bedeutung von Superstar Cristiano Ronaldo für die Mannschaft des Europameisters betont. Der Angreifer von Real Madrid habe nicht nur sportlich einen enormen Wert für das Team, sondern sei auch als Typ wichtig.

Vor der Partie in der WM-Qualifikation gegen Andorra am Freitag, bei dem Ronaldo sein erstes Länderspiel seit dem EM-Triumph im Sommer absolvieren wird, sagte Santos: "Wenn Sie den besten Spieler der Welt haben, was glauben sie, was passiert? Cristiano ist Cristiano. Natürlich will er immer bei der Nationalmannschaft sein. Es ist nicht nur die Qualität, über die verfügt, sondern auch, was er für die jüngeren Spieler bedeutet."

Erlebe die WM-Quali Live auf DAZN. Hol Dir jetzt Deinen Gratismonat

"Er ist ein Spieler, der schon so viele Titel gewonnen hat und der immer noch mehr erreichen will", so Santos weiter. "Das ist sehr wichtig für diese Mannschaft, in der einige Spieler noch ihre ersten Schritte unternehmen." Der Coach betonte, Ronaldo verleihe seinen Mannschaftskameraden "Stärke".

Ohne den damals noch am Knie verletzten Ronaldo unterlagen die Portugiesen im ersten Match der Qualifikation gegen die Schweiz mit 0:2. Santos ist aber mit Blick auf die Teilnahme an der WM 2018 nicht besorgt.

Er erklärte: "Ich bin sicher, dass Portugal an der Weltmeisterschaft teilnimmt. Dies ist eine Mannschaft von großer Qualität. Das wissen wir und daher habe ich großes Vertrauen in die Spieler."

Cristiano Ronaldo im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung