Duk: "Neymar hält sich für besonders wichtig"

Von SPOX
Sonntag, 09.10.2016 | 16:54 Uhr
Yasmani Duk hatte Neymar mit dem Ellbogen getroffen

Boliviens Yasmani Duk hat Brasiliens Superstar Neymar dazu aufgefordert, sein Verhalten auf dem Platz zu ändern und sich zukünftig nicht mehr wie "Charlie Big Bollocks" aufzuführen.

Duk hatte Neymar im WM-Qualifikationsspiel mit einem Ellenbogenschlag niedergestreckt, woraufhin der Barca-Star blutüberströmt den Platz verlassen musste. Statt sich nun zu entschuldigen, wärmte der 28-Jährige den Vorfall nochmals auf: "Wenn er tatsächlich der beste Spieler der Welt werden will, muss er seine 'Charlie-Big-Bollocks'-Haltung auf dem Platz ablegen und seine Gegenspieler mit mehr Respekt behandeln", schimpfte Duk gegenüber AS.

Erlebe ausgewählte WM-Quali-Spiele Live auf DAZN. Hol Dir jetzt Deinen Gratismonat

Für die Verletzung seines Gegenspielers zeigte er zudem kein Mitleid, im Gegenteil: "Jeder weiß, dass Fußball ein körperbetonter Sport ist - ich habe mir die Nase gebrochen und darüber spricht kein Mensch."

Die Selecao hatte Bolivien in der WM-Qualifikation mit 5:0 besiegt. Neymar erzielte in der Partie einen Treffer und bereitete zwei weitere vor.

Neymar im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung