Fussball

Nasris Freundin twittert nach WM-Aus

SID
Frankreichs Blaise Matuidi nach dem Ausscheiden im Viertelfinale gegen das DFB-Team
© getty

Nach dem WM-Aus der französischen Nationalmannschaft hat sich die Freundin des ausgebooteten Samir Nasri wieder zu Wort gemeldet. "Ups! Deshalb braucht ihr eure Weltklassespieler", twitterte Anara Atanes nach dem 0:1 im Viertelfinale gegen Deutschland.

Ihr Lebensgefährte war von Nationaltrainer Didier Deschamps nicht mit nach Brasilien genommen worden.

Nach Bekanntgabe des WM-Aufgebots hatte Atanes den Coach der Equipe Tricolore bereits per Twitter attackiert. "Fuck Frankreich und fuck Deschamps. Was für ein beschissener Trainer", hatte sie geschrieben.

Alles zur K.O.-Phase der WM

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung