Hodgson schmeißt Berater raus

Von Marco Nehmer
Sonntag, 25.05.2014 | 15:15 Uhr
Auch Roy Hodgson will in seinem Trainingslager keine Spielerberater sehen
© getty
Advertisement
International Champions Cup
Sa21.07.
Topspiele im Livestream: FCB - PSG und BVB - Liverpool
Club Friendlies
Besiktas -
Krasnodar
Club Friendlies
SV Werder Bremen -
1. FC Köln
International Champions Cup
Man City -
Borussia Dortmund
CSL
Shanghai SIPG -
Guangzhou Evergrande
International Champions Cup
FC Bayern München -
PSG
Club Friendlies
TSG Hoffenheim -
QPR
Club Friendlies
Benfica -
FC Sevilla
Club Friendlies
Marseille -
Villarreal
Club Friendlies
Inter Mailand -
Zenit
J1 League
Kobe -
Shonan
J1 League
Tosu -
Sendai
CSL
Hebei CFFC -
Jiangsu
Allsvenskan
AIK -
Brommapojkarna
International Champions Cup
Liverpool -
Borussia Dortmund
Club Friendlies
Eibar -
Basaksehir
Club Friendlies
Leicester -
Akhisarspor
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
Club Friendlies
Arminia Bielefeld -
SV Werder Bremen
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Tosu -
Iwata
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
FC St. Pauli -
Stoke
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City
International Champions Cup
FC Barcelona – Tottenham
CSL
Guangzhou Evergrande -
Chongqing
Club Friendlies
Groningen -
SV Werder Bremen
Allsvenskan
AIK -
Kalmar
International Champions Cup
PSG -
Atletico Madrid
International Champions Cup
Man United -
Real Madrid
International Champions Cup
Tottenham -
AC Mailand
International Champions Cup
FC Barcelona -
AS Rom
J1 League
Cerezo Osaka -
Vissel Kobe
UEFA Champions League
Graz -
Ajax
Club Friendlies
Southampton -
Celta Vigo
International Champions Cup
Arsenal -
Chelsea
International Champions Cup
Benfica -
Lyon
Copa Sudamericana
Sao Paulo -
Colon Santa Fe

Englands Nationalteam soll sich bei der Vorbereitung auf die Weltmeisterschaft in Brasilien nicht von Störfaktoren beeinflussen lassen. Deshalb hat Trainer Roy Hodgson nun angeordnet: Spielerberater haben im Trainingslager der Three Lions nichts zu suchen.

"Wenn wir zusammen sind, geht es um England und nur um England und wir werden diese zwei Dinge nicht miteinander kombinieren", wird Hodgson vom "Guardian" zitiert. Der 66-Jährige will keinerlei Nebengeräusche zulassen - die Wechselspiele der Akteure sind daher in der Zeit der Vorbereitung tabu.

Zu diesem Zweck formulierte Hodgson klare Regeln, an die sich alle im Umfeld des Nationalteams zu halten hätten: "Was ich damit sagen möchte: Ich will keine Berater im Trainingslager sehen, die Spieler dürfen das Lager nicht für Gespräche mit Beratern oder Vereinen verlassen und keine Medizinchecks durchführen."

Letzter Feinschliff in Miami

Diese Dinge hätten "außerhalb unserer gemeinsamen Zeit" stattzufinden, so Hodgson, der mit seiner Mannschaft am Freitag aus Portugal ins verbandseigene Leistungszentrum nach Staffordshire zurückkehrte. Nach dem Testspiel gegen Peru am 30. Mai geht es dann nach Miami, um sich den letzten Feinschliff zu holen.

Nach weiteren Testspielen gegen Ecuador (04.06.) und Honduras (07.06.) steigen die Three Lions am 14. Juni im Manaus mit der Partie gegen Italien in die WM-Gruppenphase ein. Die weiteren Gegner in Gruppe D sind Uruguay und Costa Rica.

Alle Infos zur WM 2014

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung