WM-Playoffs zukünftig in zwei Runden?

Medien: UEFA plant weitere Reformen

Von Marco Nehmer
Sonntag, 30.03.2014 | 14:16 Uhr
Schon für die Einführung der Nations League wird die UEFA kritisiert
© getty
Advertisement
International Champions Cup
Di13:35
Chelsea -
FC Bayern München
Club Friendlies
Di19:00
Hannover 96 -
Wolfsberger AC
Copa Sudamericana
Mi00:15
Chapecoense -
Def y Justicia
International Champions Cup
Mi02:05
Tottenham -
AS Rom
International Champions Cup
Do01:30
Barcelona -
Man United
Copa do Brasil
Do02:45
Cruzeiro -
Palmeiras
International Champions Cup
Do03:05
PSG -
Juventus
International Champions Cup
Do05:35
Man City -
Real Madrid
International Champions Cup
Do13:35
FC Bayern München -
Inter Mailand
Copa Sudamericana
Fr00:15
Arsenal -
Recife
Copa do Brasil
Fr02:45
Paranaense -
Gremio
First Division A
Fr20:30
Antwerpen -
Anderlecht
J1 League
Sa12:00
Gamba Osaka -
Cerezo Osaka
J1 League
Sa12:00
Kobe -
Omiya
International Champions Cup
Sa13:35
Chelsea -
Inter Mailand
Emirates Cup
Sa15:00
Leipzig -
Sevilla
Club Friendlies
Sa15:30
SV Werder Bremen -
West Ham
Emirates Cup
Sa17:20
Arsenal -
Benfica
First Division A
Sa18:00
Lokeren -
Brügge
Serie A
So00:00
Palmeiras -
Avai
International Champions Cup
So00:05
Man City -
Tottenham
International Champions Cup
So02:05
Real Madrid -
Barcelona
CSL
So13:35
Shandong Luneng -
Shanghai SIPG
First Division A
So14:30
Mechelen -
Lüttich
Emirates Cup
So15:00
Leipzig -
Benfica
Emirates Cup
So17:20
Arsenal -
Sevilla
First Division A
So18:00
St. Truiden -
Gent
Superliga
So18:00
Brondby -
Lyngby
Serie A
So21:00
Corinthians -
Flamengo
International Champions Cup
So22:05
AS Rom -
Juventus
Club Friendlies
So22:30
Bayer Leverkusen -
Lazio Rom
Serie A
Mo00:00
Gremio -
Santos
Premier League
Mo18:30
Spartak Moskau -
Krasnodar
Club Friendlies
Mi19:00
Villarreal -
Real Saragossa
Copa Sudamericana
Do00:15
LDU Quito -
Club Bolívar
Serie A
Do02:45
Santos -
Flamengo
First Division A
Fr20:30
Lüttich -
Genk
Championship
Fr20:45
Sunderland -
Derby
J1 League
Sa12:00
Kashiwa -
Kobe
Premiership
Sa13:30
Celtic -
Hearts
Championship
Sa16:00
Fulham -
Norwich
Ligue 1
Sa17:00
PSG -
Amiens
Club Friendlies
Sa18:30
Tottenham -
Juventus
Championship
Sa18:30
Aston Villa -
Hull
Ligue 1
Sa20:00
Lyon -
Straßburg
Ligue 1
Sa20:00
Montpellier -
Caen
Ligue 1
Sa20:00
Troyes -
Rennes
CSL
So13:35
Shanghai SIPG -
Tianjin Quanjian
First Division A
So14:30
Gent -
Antwerpen
Ligue 1
So15:00
Lille -
Nantes
Allsvenskan
So15:00
Sundsvall -
Östersunds
Club Friendlies
So15:15
SC Freiburg -
Turin
Championship
So17:30
Bolton -
Leeds
First Division A
So18:00
Anderlecht -
Oostende
Club Friendlies
So20:30
Inter Mailand -
Villarreal

Nachdem die UEFA am Donnerstag mit der neugeschaffenen Nations League für Aufsehen sorgte, folgt nun offenbar der nächste Coup des Kontinentalverbandes: Die Playoffs zur Weltmeisterschaft sollen aufgewertet und künftig in zwei Runden ausgespielt werden.

Nach Informationen der "Bild am Sonntag" sollen die europäischen Playoffs zur Weltmeisterschaft künftig von den zehn Gruppenzweiten sowie zwei Wildcard-Gewinnern aus der Nations League ausgespielt werden.

So würden zunächst sechs Mannschaften ermittelt, die in einer zweiten Playoff-Runde die letzten drei der 13 europäischen WM-Startplätze unter sich ausmachen. Auf Hin- und Rückspiel wolle die UEFA allerdings verzichten: Auf neutralem Platz soll über 90 Minuten eine Entscheidung fallen.

DFB gegen Playoff-Reform

Erstmals soll der neue Modus im Vorfeld der WM 2022 in Katar zum Tragen kommen. Allerdings formiert sich offenbar Widerstand: Der DFB lehnt dem Blatt zufolge die Reform der WM-Qualifikation strikt ab, da die Playoffs im März und damit in der heißen Phase in der Bundesliga stattfinden sollen. DFB-Präsident Wolfgang Niersbach habe sich bereits an die UEFA gewandt.

Erst am Donnerstag hatte die UEFA die Fußballwelt vor vollendete Tatsachen gestellt, als sie in Astana die Einführung der Nations League beschloss, die die bisherigen Freundschaftsspiele ersetzen soll. Der zusätzliche Wettbewerb wird vom DFB ebenfalls kritisch beäugt.

Die WM-Gruppenphase im Überblick

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung