England vor Kroatien-Revanche

"Wir haben eine Rechnung offen"

SID
Dienstag, 09.09.2008 | 13:30 Uhr
Capello, WM-Quali
© Getty
Advertisement
Bundesliga
FrJetzt
Bayern-Wolfsburg: Die Highlights vom Freitag
Scottish Premiership
Sa13:00
Rangers-Celtic: Das Old Firm in Glasgow steht an!
J1 League
Kashima -
Gamba Osaka
J1 League
Kobe -
Kawasaki
Primera División
Atletico Madrid -
Sevilla
Premiership
Rangers -
Celtic
Premier League
West Ham -
Tottenham
CSL
Tianjin Teda -
Tianjin Quanjian
Serie A
AS Rom -
Udinese
Premier League
Man City -
Crystal Palace
Championship
Derby County -
Birmingham
Primera División
Alaves -
Real Madrid
Ligue 1
Montpellier -
PSG
Serie A
SPAL -
Neapel
Premier League
Leicester -
Liverpool
Primera División
Malaga -
Bilbao
Championship
Aston Villa -
Nottingham
Ligue 1
Bordeaux -
Guingamp
Ligue 1
Caen -
Amiens
Ligue 1
Lyon -
Dijon
Ligue 1
Metz -
Troyes
Premier League
Stoke -
Chelsea (Delayed)
Primera División
Girona -
Barcelona
Serie A
Juventus -
FC Turin
Primeira Liga
Benfica -
Pacos Ferreira
Premier League
Everton -
Bournemouth (Delayed)
Premier League
Swansea -
Watford (Delayed)
Premier League
Burnley -
Huddersfield (Delayed)
Premier League
Southampton -
Man United (Delayed)
Serie A
Flamengo -
Avai
Primera División
Espanyol -
La Coruna
Eredivisie
Utrecht -
PSV
Serie A
Sampdoria -
AC Mailand
Premiership
Motherwell -
Aberdeen
Championship
Sheffield Wed -
Sheffield Utd
Eredivisie
Ajax -
Vitesse
Ligue 1
St. Etienne -
Rennes
Serie A
Cagliari -
Chievo Verona
Serie A
Crotone -
Benevento
Serie A
Hellas Verona -
Lazio
Serie A
Inter Mailand -
Genua
Premier League
Rostow -
Lok Moskau
Primera División
Getafe -
Villarreal
Ligue 1
Straßburg -
Nantes
Premier League
Brighton -
Newcastle
First Division A
Charleroi -
Brügge
Serie A
Sassuolo -
Bologna
Primera División
Las Palmas -
Leganes
Primera División
Eibar -
Celta Vigo
1. HNL
Hajduk Split -
Lokomotiva Zagreb
Super Liga
Rad -
Partizan
Primera División
Real Sociedad -
Valencia
Serie A
Florenz -
Atalanta
Ligue 1
Marseille -
Toulouse
Ligue 2
Clermont -
Lens
Premier League
Arsenal -
West Brom
Primera División
Real Betis -
Levante
Copa do Brasil
Cruzeiro -
Flamengo
Ligue 1
Monaco -
Montpellier
Premiership
Hamilton -
Rangers
Championship
QPR -
Fulham
Primera División
Celta Vigo -
Girona
J1 League
Niigata -
Kobe
J1 League
Kawasaki -
Cerezo Cosaka
Primera División
Deportivo -
Getafe
Premier League
Huddersfield -
Tottenham
Premier League
Man Utd -
Crystal Palace
Championship
Ipswich -
Bristol City
Primera División
Sevilla -
Malaga
Ligue 1
PSG -
Bordeaux
Serie A
Udinese -
Sampdoria
Premier League
Chelsea -
Man City
Primera División
Levante -
Alaves
Championship
Reading -
Norwich
Ligue 1
Amiens -
Lille
Ligue 1
Dijon -
Straßburg
Ligue 1
Guingamp -
Toulouse
Ligue 1
Nantes -
Metz
Ligue 1
Rennes -
Caen
Premier League
Stoke -
Southampton (Delayed)
Primera División
Leganes -
Atletico Madrid
Serie A
Genua -
Bologna
Premier League
Bournemouth -
Leicester (DELAYED)
Premier League
West Ham -
Swansea (DELAYED)
Premier League
West Brom -
Watford (DELAYED)
Serie A
Palmeiras -
Santos
Serie A
Neapel -
Cagliari
Premier League
Arsenal -
Brighton
Championship
Sheffield Wed -
Leeds
Ligue 1
Troyes -
St. Etienne
Serie A
Benevento -
Inter Mailand
Serie A
Chievo Verona -
Florenz
Serie A
Lazio -
Sassuolo
Serie A
SPAL -
Crotone
Serie A
FC Turin -
Hellas Verona
Primera División
Barcelona -
Las Palmas
Ligue 1
Angers -
Lyon
Primera División
Real Madrid -
Espanyol
Ligue 1
Nizza -
Marseille
WC Qualification South America
Bolivien -
Brasilien
WC Qualification South America
Venezuela -
Uruguay
WC Qualification South America
Kolumbien -
Paraguay
WC Qualification South America
Chile -
Ecuador
WC Qualification South America
Argentinien -
Peru
WC Qualification Europe
Georgien -
Wales
WC Qualification Europe
Italien -
Mazedonien
WC Qualification Europe
Liechtenstein -
Israel
WC Qualification Europe
Spanien -
Albanien
WC Qualification Europe
Kroatien -
Finnland
WC Qualification Europe
Kosovo -
Ukraine

Fabio Capello steht gegen Englands Angstgegner Kroatien vor seiner ersten Bewährungsprobe (Mi., 21 Uhr im LIVE-TICKER).

England und sein neuer Coach müssen in der Schlagerpartie des zweiten Spieltags ausgerechnet in Kroatien ran.

Das Team von Slaven Bilic hatte dem Fußball-Mutterland in der EM-Qualifikation zwei bittere Niederlagen zugefügt und damit den Weg zur EM verbaut.

"Wir haben mit Kroatien noch eine Rechnung offen", tönt Englands Kapitän John Terry vom FC Chelsea. "Es ist ein neuer Wettbewerb und wir fahren dorthin, um drei Punkte mitzunehmen."

Neun Siege in zehn Spielen

Allerdings hat der EM-Viertelfinalist auf heimischem Boden noch nie ein WM- oder EM-Qualifikationsspiel verloren und holte in den vergangenen zehn WM- Ausscheidungspartien neun Siege.

Überzeugend war auch der Auftritt der Elf um Kapitän Nico Kovac beim 3:0 gegen Kasachstan, während England beim mühevollen 2:0 gegen Andorra knapp einer Blamage entkam. "Gegen Kroatien wird es ein ganz anderes Spiel sein", sagt Capello voraus, "aber wir werden auf Sieg spielen, wie immer".

Italien ohne Gattuso

Reichlich Verletzungssorgen hat Weltmeister-Trainer Marcello Lippi. Beim schmeichelhaften 2:1 der Italiener auf Zypern hatten sich die Abwehrspieler Alessandro Gamberini (Schulter) und Fabio Grosso (Rippenbruch) verletzt.

Auch Gennaro Gattuso wird den "Azzurri" beim Georgien-Spiel in Udine fehlen. Der Mittelfeldmann brach sich im Training die linke Hand.

"Wir sind noch nicht in Top-Form", bittet Lippi um Geduld und zeigt auch mit dem formschwachen Bayern-Stürmer Luca Toni Nachsicht: "Er hat erst ein Liga-Spiel gemacht. Er muss nur seine normale Kondition erreichen, dann wird er seine Tore machen. Und das noch sehr lange."

Spanien ohne Torres und Silva

Auf seine verletzten Leistungsträger Fernando Torres und David Silva muss Spaniens Coach Vincente del Bosque weiter verzichten.

Daher spielt im Heimspiel gegen Armenien - wie schon beim 1:0 gegen Bosnien - EM-Torschützenkönig David Villa den Alleinunterhalter im Sturm. "Wir müssen präziser beim Tor-Abschluss sein", forderte del Bosque von seinen Europameistern.

Vogts gegen Liechtenstein

Lösbare Aufgaben erwarten die bei ausländischen Verbänden beschäftigten deutschen Trainer: Ottmar Hitzfeld empfängt mit der Schweiz Luxemburg, Otto Rehhagels Griechen spielen in Lettland.

Für Berti Vogts, der zuletzt vehement über allzu hohe Erwartungen des Verbandes Aserbaidschans geklagt hatte, zählen in Liechtenstein keine Ausreden mehr: Als 130. der FIFA-Rangliste ist das Fürstentum in Reichweite des auf Rang 138 notierten Aserbaidschans.

Alles zur WM-Qualifikation 

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung