Fussball

Medien: Kagawa will vorzeitig verlängern

Von Tickerer: Matthias Kohlmaier
Shinji Kagawa könnte dem BVB noch sehr lange erhalten bleiben
© Getty

Shinji Kagawa will seinen Vertrag bei Borussia Dortmund vorzeitig verlängern (17.55 Uhr). Torsten Frings steht angeblich mit dem FC Toronto in Verbindung (16.15 Uhr). Der FC Schalke 04 hat offenbar Mittelstürmer Rolando Bianchi vom FC Turin auf dem Zettel (13.20 Uhr). Collin Benjamin wechselt vom Hamburger SV zum TSV 1860 München (11.30 Uhr). Inter konzentriert sich bei der Suche nach einem Leonardo-Nachfolger jetzt wohl auf Portos Andre Villas Boas (11.25 Uhr).

18.25 Uhr: Liebe Fußballfreunde, das war's für heute mit dem Tagesticker. Euch allen noch einen schönen Abend und hoffentlich bis bald!

18.20 Uhr: Sebastian Larsson schließt sich dem FC Sunderland an. Der schwedische Nationalspieler hatte Angebote von Arsenal und Aston Villa, hat sich aber dazu entschieden, bei den Black Cats wieder mit Trainer Steve Bruce zusammenzuarbeiten. Bruce hatte Larsson bereits vier Jahre zuvor nach Birmingham geholt. "Steve Bruce hat sich sehr um diesen Transfer bemüht", wird Larssons Vater bei "Daily Mail" zitiert.

18 Uhr: Am 26. und 27. Juli im Rahmen des Audi Cup 2011 trifft der FC Bayern in der Allianz Arena auf drei internationale Topklubs. Wer live dabei sein will - alle Infos gibt's hier.

17.55 Uhr: Gute Neuigkeiten für alle Fans von Borussia Dortmund: Shinji Kagawa will seinen bis 2013 laufenden Vertrag offenbar vorzeitig verlängern! "Wir haben sogar schon ein erstes Gespräch mit Manager Michael Zorc gehabt. Beide Seiten sind an einer noch längerfristigeren Bindung interessiert", sagte Kagawas Berater Thomas Kroth der "Bild".

17.35 Uhr: Wie sieht die Zukunft von Patrick Vieira aus? Der Franzose in Diensten von Manchester City wird nächste Woche 35 und soll diverse Angebote aus dem arabischen Raum, aber auch aus den USA haben. Ein Wechsel zu den New York Red Bulls scheint nicht unwahrscheinlich, da dort bereits Vieiras guter Freund Thierry Henry spielt. Geht es nach ManCity-Coach Roberto Mancini, könnte Vieira aber auch eine Rolle im Trainerteam der Citizens spielen. "Immer wenn er auf dem Platz stand, war er wie eine Vaterfigur für die anderen Spieler", sagte Mancini dem "Daily Star". Bisher gebe es aber noch keine Einigung über Vieiras Zukunft, so ein Sprecher des Franzosen.

17.05 Uhr: Bayer Leverkusen hat dem bayrischen Werben um Arturo Vidal (mal wieder) eine Absage erteilt. "Wenn Arturo Vidal wechselt, was sehr unwahrscheinlich ist, dann wird er nicht in Deutschland wechseln", sagte Bayer-Geschäftsführer Wolfgang Holzhäuser im "Sport1"-Interview. Uhd täglich grüßt das Dementi!

16.45 Uhr: Patrick Ebert von Hertha BSC will bald für Deutschland auflaufen. "Die Nationalmannschaft ist ein Ziel. Ich will mir erst bei Hertha den Arsch aufreißen. Wer Leistung bringt, bekommt die Belohnung irgendwann von allein." Im Interview mit "Bild" sprach Ebert auch über Herthas Chancen in der Bundesliga: "Wir werden eine erstligataugliche Mannschaft haben. Die Fans sind nach dem Aufstieg total euphorisch, fragen schon, ob wir Meister werden können. Aber das ist weit weg."

16.15 Uhr: Wohin geht die Reise für Torsten Frings? Bei Werder ausgemustert, sucht der Ex-Nationalspieler eine neue Herausforderung. Laut "Weser Kurier" steht Frings jetzt mit dem FC Toronto in Verbindung. Interessant dabei: Seit November 2010 fungiert ein gewisser Jürgen Klinsmann als Berater des Vereins. Frings selbst wollte sich vorläufig nicht zu den Gerüchten äußern: "Ich bin noch in Urlaub. Nächste Woche schaue ich mir an, wohin es geht."

15.55 Uhr: Der VfL Bochum hat den Vertrag mit Abwehrspieler Matias Concha um ein weiteres Jahr bis 2012 verlängert. Concha hatte am 6. Dezember 2010 im Spiel bei Union Berlin einen Schien- und Wadenbeinbruch erlitten und konnte seitdem keine Partie mehr für den VfL bestreiten.

15.40 Uhr: Beim Hamburger SV wird nach einer ganz schwachen Saison kräftig am Kader für die nächste Spielzeit gebastelt. Jonathan Pitroipa wird da wohl keine Rolle mehr spielen. "Ich möchte den HSV gern verlassen. Ich sehe hier keine Perspektive mehr für mich", sagte der Burkiner der "Bild". Angeblich darf Pitroipa für fünf Millionen Euro gehen, Stade Rennes soll Interesse haben.

15.25 Uhr: Falls irgendein Bundesliga-Manager mitliest: Der FC Augsburg würde laut "Augsburger Allgemeine" Edmond Kapllani, Kees Kwakman und Jonas de Roeck gerne abgeben. Interessenten bitte einfach bei FCA-Manager Andreas Rettig melden.

15.05 Uhr: Daniele De Rossi vom AS Rom ist seit Monaten bei diversen Top-Klubs heiß begehrt. Laut "Daily Star" bereitet Manchester City jetzt ein gigantisches Angebot vor: rund 40 Millionen Euro. Auch Stadtrivale ManUtd ist seit längerem an De Rossi interessiert. Die Red Devils bieten demnach aber nur lausige 20 Millionen für den Römer.

14.45 Uhr: Real Madrid ist angeblich an dem französischen Nachwuchstalent Raphael Varane dran - auf Empfehlung von Zinedine Zidane. Der habe Varane auch schon nach Madrid eingeladen, um ihm die Stadt zu zeigen. Der 19-Jährige ist derzeit in Frankreich für den RC Lens aktiv, Real hat angeblich schon rund 11 Millionen Euro für Varane geboten.

Seite 2: Trainerfrage: Inter will Villas Boas

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung