Inter: Mihajlovic bleibt wohl in Florenz

SID
Samstag, 18.06.2011 | 12:11 Uhr
Könnte Leonardo als Inter-Coach beerben: Sinisa Mihajlovic
© Getty
Advertisement
CSL
Shanghai SIPG -
Guangzhou Evergrande
International Champions Cup
FC Bayern München -
PSG
Club Friendlies
Benfica -
FC Sevilla
Club Friendlies
Marseille -
Villarreal
Club Friendlies
Inter Mailand -
Zenit
J1 League
Kobe -
Shonan
J1 League
Tosu -
Sendai
CSL
Hebei CFFC -
Jiangsu
Allsvenskan
AIK -
Brommapojkarna
International Champions Cup
Liverpool -
Borussia Dortmund
Club Friendlies
Eibar -
Basaksehir
Club Friendlies
Leicester -
Akhisarspor
UEFA Champions League
Ajax -
Graz
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
Club Friendlies
Arminia Bielefeld -
SV Werder Bremen
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Tosu -
Iwata
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
FC St. Pauli -
Stoke
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City
International Champions Cup
FC Barcelona – Tottenham
CSL
Guangzhou Evergrande -
Chongqing
Club Friendlies
Groningen -
SV Werder Bremen
Allsvenskan
AIK -
Kalmar
International Champions Cup
PSG -
Atletico Madrid
International Champions Cup
Man United -
Real Madrid
International Champions Cup
Tottenham -
AC Mailand
International Champions Cup
FC Barcelona -
AS Rom
J1 League
Cerezo Osaka -
Kobe
UEFA Champions League
Graz -
Ajax
Club Friendlies
Southampton -
Celta Vigo
International Champions Cup
Arsenal -
Chelsea
International Champions Cup
Benfica -
Lyon
Copa Sudamericana
Sao Paulo -
Colon Santa Fe
Club Friendlies
West Ham -
Angers
Club Friendlies
Brighton -
Sporting
Championship
Reading -
Derby County

Inter Mailand führt dem "Corriere dello Sport" zufolge Gespräche mit Sinisa Mihajlovic über den Trainerposten. Man versuche, Mihajlovic aus seinem laufenden Vertrag herauszubekommen. Doch der Serbe bleibt wohl in Florenz.

UpdateDer italienische Fußball-Pokalsieger Inter führt einem Bericht des "Corriere dello Sport" zufolge Gespräche mit Sinisa Mihajlovic über den Trainerposten. Inters Sportdirektor Marco Branca suche nach einem Weg, Mihajlovic, der von 2004 bis 2006 für die Nerazzurri gespielt hatte, aus einem noch bis Juni 2012 laufenden Vertrag mit dem AC Florenz herauszubekommen.

Klubnahe Quellen bestätigten der "Gazzetta dello Sport", dass Mihajlovic von Branca kontaktiert worden sei, der Serbe habe Branca allerdings gesagt, dass er seinen Vertrag erfüllen wolle, weil er "an das sportliche Projekt der Fiorentina" glaube.

Inter-Trainer Leonardo hatte in den vergangenen Tagen seinen Willen signalisiert, zum neuen Generaldirektor des französischen Klubs Paris St. Germain aufzurücken. Gespräche zwischen Inter und dem früheren argentinischen Nationaltrainer Marcelo Bielsa blieben erfolglos, da Bielsa aus privaten Gründen absagte. Inter-Präsident Massimo Moratti hat den Abschied von Leonardo bereits indirekt bestätigt.

Leonardo, der auf eine erfolgreiche Karriere als Manager bei seinem ehemaligen Klub AC Milan zurückblicken kann, könnte bei PSG angeblich fünf Millionen Euro pro Jahr verdienen.

Die Serie A im Überblick

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung