Freitag, 12.03.2010

Der Fußball-Tag im Ticker

Maulkorb für ManUnited-Spieler

Die Verantwortlichen von Manchester United machen sich Sorgen wegen der Anfeindungen gegen die Glazer-Familie (15.35 Uhr). Der Superstar von Real wirft seinem Teamkollegen eine folgenschwere Fehlentscheidung vor (13.24 Uhr). Die Manchester-Fanbewegung MUST will auch Eric Cantona und Peter Schmeichel für ihre Ziele gewinnen (12.50 Uhr). Arjen Robben hofft auf die Vertragsverlängerung von Franck Ribery und neue Topstars (9.07 Uhr).

Ex-United-Spieler David Beckham (r.) hat sich öffentlich mit dem MUST-Schal gezeigt
© Getty
Ex-United-Spieler David Beckham (r.) hat sich öffentlich mit dem MUST-Schal gezeigt

17.40 Uhr: Das war es wieder einmal von "Rund um den Ball". In 20 Minuten starten die Freitagsspiele der 2. Liga. Die könnt Ihr wie immer im SPOX-LIVE-TICKER verfolgen. Am späteren Abend wird mit der Partie FC Schalke 04 gegen VfB Stuttgart der 26. Spieltag der Bundesliga eingeläutet. Auch diese Partie gibt's im brandaktuell im LIVE-TICKER zu verfolgen. Ansonsten wünschen wir allen SPOX-Usern einen schönen Start ins Wochenende, "Rund um den Ball" kommt am Montag wieder.

17:35 Uhr: Der von Manchester City zum FC Santos ausgeliehene Robinho ist glücklich bei seinem neuen Arbeitgeber. So glücklich, dass er nicht zu den Citizens zurück will: "Ich wünsche mir, dass ich hier weiterspielen kann und dass der Vorstand sich bereits darum bemüht", sagte der Brasilianer zu "Sky Sports".

17.20 Uhr: Am Sonntag steigt das Topspiel in der Primera Division: Barcelona empfängt Valencia (19 Uhr im LIVE-TICKER und auf LAOLA1.TV). Die Gäste bangen derzeit noch um Top-Stürmer David Villa , der über Schmerzen in der linken Schulter klagt. Bei Barca sind die zuletzt angeschlagenen Thierry Henry und Carles Puyol wieder dabei und Seydou Keita wird wohl nach Muskelfaserriss sein Comeback geben.

17.09 Uhr: Alessandro Nesta droht das Saison-Aus. Bei einer Untersuchung stellte sich heraus, dass dem Milan-Oldie eine Sehne im Knie gerissen ist. Doch noch ist unklar, ob die Verletzung einer Operation bedarf. In diesem Fall dürfte die Spielzeit für ihn gelaufen sein, doch Nesta ist Zweckoptimist: "Ich hoffe einfach, dass ich vor dem Saisonende zurückkehre."

16.58 Uhr: Dass der Stuttgarter Verteidiger Ricardo Osorio den VfB zum Ende der Saison verlassen wird, ist ein offenens Geheimnis. Nun soll Villarreal am 29-Jährigen dran sein, so berichtet der spanische Radiosender "Cadena Ser". Der dortige Rechtsverteidiger Javi Venta ist mittlerweile 34 Jahre alt und scheint seinen sportlichen Zenit überschritten zu haben.

16.49 Uhr: Ralf Rangnick bekennt sich zu Hoffenheim. Trotz oder gerade wegen der aktuellen Krise hat sich nun TSG-Trainer Rangnick zu seinem Verein bekannt. "Ich werde nächstes Jahr weder in Wolfsburg noch bei einem anderen Verein als Hoffenheim Trainer sein" ließ er verlauten. Am Sonntag trifft Hoffenheim auf Werder Bremen, die voraussichtlichen Aufstellungen gibt's hier.

16.41 Uhr: Laut "Tuttosport" ist Juventus Turin an einer Verpflichtung von Madrids Royston Drenthe interessiert. Offenbar hatte sich die alte Dame schon im vergangenen Jahr um den 22-Jährigen bemüht, allerdings war man nicht bereit, die von Real geforderte Ablöse (zwölf Milllionen Euro) zu zahlen. Weil der Niederländer zuletzt kaum zum Einsatz kam und nun auch verletzungsbedingt ausfällt, soll die neue Ablösesumme sieben Millionen Euro betragen.

16.32 Uhr: Kaum ein Verein hat sich in nur einem Jahr derart gewandelt wie Schalke 04, der Erfolg gibt Felix Magath recht. Kollege Gruber hat die wichtigsten Veränderungen bei den Königsblauen unter die Lupe genommen. Pflichtlektüre vor dem Spiel gegen Stuttgart!

Freiburg - Bayern: Wassmer, Knipser, blutender Kahn
Der SC Freiburg musste am 07.08.1993 bei seinem Bundesliga-Debüt gleich im Olympiastadion ran...
© Getty
1/15
Der SC Freiburg musste am 07.08.1993 bei seinem Bundesliga-Debüt gleich im Olympiastadion ran...
/de/sport/diashows/0910/bundesliga/sc-freiburg-bayern-muenchen/sc-freiburg-bayern-muenchen-historie.html
...und verlor standesgemäßg mit 1:3. Hier muss Jörg Schmadtke gegen Adolfo Valencia klären
© Getty
2/15
...und verlor standesgemäßg mit 1:3. Hier muss Jörg Schmadtke gegen Adolfo Valencia klären
/de/sport/diashows/0910/bundesliga/sc-freiburg-bayern-muenchen/sc-freiburg-bayern-muenchen-historie,seite=2.html
Im Dreisamstadion gab es für die Bayern aber lange nichts zu bestellen...
© Getty
3/15
Im Dreisamstadion gab es für die Bayern aber lange nichts zu bestellen...
/de/sport/diashows/0910/bundesliga/sc-freiburg-bayern-muenchen/sc-freiburg-bayern-muenchen-historie,seite=3.html
Am 27.11.1993 schoss Freiburgs Kultstürmer Uwe Wassmer den Rekordmeister mit drei Toren im Alleingang ab (3:1).
© Getty
4/15
Am 27.11.1993 schoss Freiburgs Kultstürmer Uwe Wassmer den Rekordmeister mit drei Toren im Alleingang ab (3:1).
/de/sport/diashows/0910/bundesliga/sc-freiburg-bayern-muenchen/sc-freiburg-bayern-muenchen-historie,seite=4.html
Es folgten weitere Heimsiege der Freiburger: 5:1 (1994) und 3:1 (1996, doppelter Torschütze: Knipser Harry Decheiver)
© Getty
5/15
Es folgten weitere Heimsiege der Freiburger: 5:1 (1994) und 3:1 (1996, doppelter Torschütze: Knipser Harry Decheiver)
/de/sport/diashows/0910/bundesliga/sc-freiburg-bayern-muenchen/sc-freiburg-bayern-muenchen-historie,seite=5.html
Gleich trifft er die Werbetonne: Klinsmanns Ausraster nach seiner Auswechslung gegen Freiburg (1997)
© Getty
6/15
Gleich trifft er die Werbetonne: Klinsmanns Ausraster nach seiner Auswechslung gegen Freiburg (1997)
/de/sport/diashows/0910/bundesliga/sc-freiburg-bayern-muenchen/sc-freiburg-bayern-muenchen-historie,seite=6.html
Auch Oliver Kahn wird sich immer an ein Spiel gegen den SC Freiburg erinnern
© Getty
7/15
Auch Oliver Kahn wird sich immer an ein Spiel gegen den SC Freiburg erinnern
/de/sport/diashows/0910/bundesliga/sc-freiburg-bayern-muenchen/sc-freiburg-bayern-muenchen-historie,seite=7.html
Ein junger Fan traf den Bayern-Keeper mit einem Golfball am Kopf. Der ließ sich blutüberströmt auch von Uli Hoeneß nicht beruhigen
© Getty
8/15
Ein junger Fan traf den Bayern-Keeper mit einem Golfball am Kopf. Der ließ sich blutüberströmt auch von Uli Hoeneß nicht beruhigen
/de/sport/diashows/0910/bundesliga/sc-freiburg-bayern-muenchen/sc-freiburg-bayern-muenchen-historie,seite=8.html
Aus dem Angstgegner wurde der Lieblingsgegner: Seit dem Wiederaufstieg 1998 holte der SC in sechs Heimspielen nur noch einen Punkt
© Getty
9/15
Aus dem Angstgegner wurde der Lieblingsgegner: Seit dem Wiederaufstieg 1998 holte der SC in sechs Heimspielen nur noch einen Punkt
/de/sport/diashows/0910/bundesliga/sc-freiburg-bayern-muenchen/sc-freiburg-bayern-muenchen-historie,seite=9.html
Die Bayern (Giovane Elber) fühlten sich seitdem im Breisgau pudelwohl.
© Getty
10/15
Die Bayern (Giovane Elber) fühlten sich seitdem im Breisgau pudelwohl.
/de/sport/diashows/0910/bundesliga/sc-freiburg-bayern-muenchen/sc-freiburg-bayern-muenchen-historie,seite=10.html
Dezember 2003: Antars (l.) Freiburger sind gegen Hargreaves (r.) und seine Bayern chancenlos! 0:6
© Getty
11/15
Dezember 2003: Antars (l.) Freiburger sind gegen Hargreaves (r.) und seine Bayern chancenlos! 0:6
/de/sport/diashows/0910/bundesliga/sc-freiburg-bayern-muenchen/sc-freiburg-bayern-muenchen-historie,seite=11.html
Im bisher letzten Bundesligaspiel (2005) feierte Sebastian Deisler sein zwischenzeitliches Comeback und erzielte den 1:0-Siegtreffer
© Getty
12/15
Im bisher letzten Bundesligaspiel (2005) feierte Sebastian Deisler sein zwischenzeitliches Comeback und erzielte den 1:0-Siegtreffer
/de/sport/diashows/0910/bundesliga/sc-freiburg-bayern-muenchen/sc-freiburg-bayern-muenchen-historie,seite=12.html
Nach zehn Heimspielen gegen Bayern, folgte im März 2005 für Volker Finke und den SC noch ein Heimspiel im DFB-Pokal
© Getty
13/15
Nach zehn Heimspielen gegen Bayern, folgte im März 2005 für Volker Finke und den SC noch ein Heimspiel im DFB-Pokal
/de/sport/diashows/0910/bundesliga/sc-freiburg-bayern-muenchen/sc-freiburg-bayern-muenchen-historie,seite=13.html
Trotz einer schwachen Saison hofften die Fans im Viertelfinale auf ein Wunder...
© Getty
14/15
Trotz einer schwachen Saison hofften die Fans im Viertelfinale auf ein Wunder...
/de/sport/diashows/0910/bundesliga/sc-freiburg-bayern-muenchen/sc-freiburg-bayern-muenchen-historie,seite=14.html
...mussten aber eine katastrophale Leistung der Freiburger und ein 0:7 über sich ergehen lassen.
© Getty
15/15
...mussten aber eine katastrophale Leistung der Freiburger und ein 0:7 über sich ergehen lassen.
/de/sport/diashows/0910/bundesliga/sc-freiburg-bayern-muenchen/sc-freiburg-bayern-muenchen-historie,seite=15.html
 

16.25 Uhr: Gute Nachrichten für Owen Hargreaves. Der Ex-Münchner, der seit 18 Monaten unter Knie-Problemen leidet und mehrere Operationen hinter sich hat, soll schon am kommenden Wochenende sein Comeback feiern. Das glaubt zumindest Man-Utd-Trainer Sir Alex Ferguson: "Owen war gestern bei einem Spezialisten. Es läuft nichts falsch und der Plan ist, dass er in der nächsten Partie spielt", wird Ferguson in der "Sun" zitiert.

16.15 Uhr: Gunners-Trainer Arsene Wenger hat sämtlichen Spekulationen über eine mögliche Nachfolge von Madrids Coach Manuel Pellegrini eine Absage erteilt: "Ich bleibe immer bis zum Ende meines Vertrags und ich bleibe bis 2011." Seit dem Champions-League-Aus von Madrid wackelt der Trainer-Stuhl von Pellegrini gewaltig, die Spekulationen über potenzielle Nachfolger sind in vollem Gange.

16.01 Uhr: Bayern-Coach Louis van Gaal muss wieder einmal auf Franck Ribery verzichten. Der Franzose fällt für das Spiel gegen Freiburg verletzungsbedingt aus. Dazu ist plötzlich auch noch der Einsatz von Kapitän Mark van Bommel gefährdet. Mehr dazu gibt's hier.

15.55 Uhr: Kollege Maier-Lenz freut sich jetzt über seinen wohlverdienten Feierabend, es übernimmt der Herr Reimann.

15.35 Uhr: Die Verantwortlichen von Manchester United machen sich offensichtlich immer größere Sorgen bezüglich der Bewegung von United-Anhängern, die einen Kauf des Vereins durch wohlhabende Fans fordern. Wie sich dem "Guardian" entnehmen lässt, wurden inzwischen einige recht drastische Schritte unternommen, um dieser "Rebellion" den Wind aus den Segeln zu nehmen. So dürfen die Spieler nicht mehr mit den Medien über die Kampagne sprechen, der hauseigene TV-Sender MUTV erwähnt sie nicht mehr und ein Fan wurde gar aus dem Publikum einer MUTV-Sendung geworfen, weil er seinen grün-goldenen Schal nicht abnehmen wollte. (Mehr zu MUST um 12.50 Uhr).

15.20 Uhr: Beim 1. FC Nürnberg rückt Dominic Maroh für den schwer am Knie verletzten Breno in die Innenverteidigung. Albert Bunjaku kehrt nach seiner Sperre zurück und wird wohl im Mittelfeld hinter der einzigen Spitze Eric-Maxim Choupo-Moting spielen.

15.05 Uhr: Hannover will nach dem 2:1-Erfolg am vergangenen Wochenende beim SC Freiburg nachlegen und sich aus dem Abstiegskampf befreien. Trainer Mirko Slomka muss neben zahlreichen Langzeitverletzten aber weiter auch auf den angeschlagenen Hanno Balitsch verzichten. Zudem ist der Einsatz von Altin Lala (Knieprobleme) fraglich. Bei der Eintracht kehrt der wiedergenesene Maik Franz als rechter Verteidiger in die Startelf zurück.

14.52 Uhr: Hansa Rostock wurde vom DFB zu einer Geldstrafe von 7000 Euro verurteilt, weil Fans der Rostocker während des Spiels gegen Union Berlin am 5. Februar mehrere Feuerwerkskörper gezündet hatten. Auch Werder Bremen muss 5000 Euro berappen.

14.40 Uhr: Bochum muss im kleinen Revier-Derby auf Roman Prokoph, Mergim Mavraj und Diego Klimowicz verzichten. Prokoph und Mavraj fallen wegen der fünften Gelben Karte aus, Klimowicz laboriert immer noch an einer Hüftprellung. Der Tabellen-Fünfte aus Dortmund setzt auf die zuletzt gegen Gladbach mit 3:0 siegreiche Anfangself.

Tickerer: Felix Maier-Lenz / Daniel Reimann

Diskutieren Drucken Startseite

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.