Regionalliga: Carl Zeiss Jena und die SpVgg Unterhaching siegen

Jena und Unterhaching mit einem Bein in 3. Liga

SID
Sonntag, 28.05.2017 | 16:20 Uhr
Sascha Bigalke erzielte das zwischenzeitliche 2:0
Advertisement
Boxen
So03:00
Mayweather vs. McGregor - AUF DAZN!
Premier League
So17:00
Kracher am Sonntag: Liverpool-Arsenal
League Cup
Sheffield Utd -
Leicester
League Cup
Cheltenham -
West Ham
League Cup
Blackburn -
Burnley
UEFA Europa League
Fenerbahce -
Vardar Skopje
Primera División
Real Sociedad -
Villarreal
Ligue 1
PSG -
St. Etienne
Championship
Bristol City -
Aston Villa
Primera División
Betis -
Celta Vigo
J1 League
Iwata -
Kobe
J1 League
Cerezo Osaka -
Kashima
Premier League
Bournemouth -
Manchester City
Championship
Burton -
Sheffield Wednesday
Ligue 1
Nantes -
Lyon
Serie A
Benevento -
Bologna
Serie A
Genua -
Juventus
Primera División
Alaves -
Barcelona
Premier League
Manchester United -
Leicester
Championship
Nottingham -
Leeds
Ligue 1
Amiens -
Nizza
Ligue 1
Bordeaux -
Troyes
Ligue 1
Caen -
Metz
Ligue 1
Dijon -
Montpellier
Ligue 1
Toulouse -
Rennes
Primera División
Levante -
La Coruna
Primera División
Girona -
Malaga
Premier League
Huddersfield -
Southampton (Delayed)
Serie A
AS Rom -
Inter Mailand
Primeira Liga
Rio Ave -
Benfica
Premier League
Newcastle -
West Ham
Premier League
Crystal palace -
Swansea
Eredivisie
Feyenoord -
Willem II
Eredivisie
Venlo -
Ajax
Premier League
Chelsea -
Everton
Ligue 1
Guingamp -
Strasbourg
Premiership
Ross County -
Rangers
Ligue 1
Angers -
Lille
Premier League
Liverpool -
Arsenal
Allsvenskan
Malmö -
Göteborg
First Division A
Gent -
Anderlecht
Serie A
Turin -
Sassuolo
Primera División
Espanyol -
Leganes
Premier League
Zenit -
Rostow
Serie A
Chievo Verona -
Lazio
Serie A
Crotone -
Hellas Verona
Serie A
Florenz -
Genua
Serie A
AC Mailand- Cagliari
Serie A
Neapel -
Atalanta
Serie A
Spal -
Udinese
Ligue 1
Monaco -
Marseille
Primeira Liga
Braga -
Porto
Primera División
Real Madrid -
Valencia
WC Qualification South America
Venezuela -
Colombia
WC Qualification South America
Chile -
Paraguay
WC Qualification South America
Uruguay -
Argentinien
WC Qualification South America
Brasilien -
Ecuador
WC Qualification South America
Peru -
Bolivien
WC Qualification Europe
Dänemark -
Polen
WC Qualification Europe
Slowakei -
Slowenien
WC Qualification Europe
Tschechien -
Deutschland
WC Qualification Europe
Georgien -
Irland
WC Qualification Europe
Serbien -
Moldawien
WC Qualification Europe
Isreal -
Mazedonien
WC Qualification Europe
Färöer Inseln -
Andorra
WC Qualification Europe
Weißrussland -
Schweden
WC Qualification Europe
Estland -
Zypern
WC Qualification Europe
Griechenland -
Belgien

Carl Zeiss Jena und der ehemalige Bundesligist SpVgg Unterhaching stehen kurz vor dem Aufstieg in die 3. Liga. In den Aufstiegs-Playoffs der Regionalliga gewann Jena das Hinspiel beim Meister der Regionalliga West Viktoria Köln 3:2 (2:0).

Gleichzeitig legte die SpVgg Unterhaching beim 3:0 (0:0) vor heimischer Kulisse gegen die SV Elversberg den Grundstein für den Aufstieg.

Durch zwei kapitale Abwehrfehler machten sich die Kölner selbst das Leben schwer und lagen bereits zur Halbzeit durch Tore von Stürmer Timmy Thiele (21.) und Firat Sucsuz (28.) klar zurück. Nach 67 Minuten erhöhte Thiele sogar auf 3:0 für Jena, bevor Köln dank eines Elfmetertreffers von Mike Wunderlich und einem Kopfballtor von Dominik Lanius (87.) Schadensbegrenzung vor dem Rückspiel am Donnerstag in Jena (17.00 Uhr) betrieb.

Dort wird jedoch Viktoria-Kapitän Mike Wunderlich fehlen, der in der Nachspielzeit wegen Beleidigung des Gegners noch die Rote Karte sah.

Unterhaching siegte nach einer ausgeglichenen ersten Spielhälfte letztendlich deutlich dank Toren von Jim-Patrick Müller (59.), Sascha Bigalke (64.) und Thomas Steinherr (74.) gegen Elversberg. Die Mannschaft von Trainer Claus Schromm hat somit eine ideale Ausgangsposition für das Rückspiel am Mittwoch (20.30 Uhr) im Saarland.

Alle News zur Regionalliga

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung