SK Rapid: Zwangspause für Stürmer Joelinton nach Mattersburg-Sieg

Von SPOX Österreich
Donnerstag, 05.04.2018 | 15:11 Uhr
Joelinton muss einige Wochen pausieren.

Joelinton vom SK Rapid Wien kam beim 4:2-Sieg am vergangenen Wochenende in Mattersburg nur zu einem Kurzeinsatz. Der brasilianische Stürmer wurde in der 66. Minute eingewechselt, musste aber 13 Minuten später verletzt vom Platz. Nun teilte seine Verein die Diagnose des 21-Jährigen mit.

Eine MR-Untersuchung von Klubarzt Dr. Benno Zifko bestätigte am Donnerstag einen Einriss des Außenbandes im rechten Knie. Dies teilte Rapid auf der Vereinshomepage mit.

Damit muss Joelinton für einige Wochen pausieren. In der aktuellen Saison kam er auf 28 Einsätze für Rapid, in denen er sechs Tore und zwei Assists erzielte. Joelintons Leihvertrag bei Rapid endet im Sommer. Die Kaufoption für den Hoffenheim-Akteur ist für die Hütteldorfer nicht finanzierbar.

Neben Joelinton muss Trainer Goran Djuricin in den kommenden Spielen auch auf Mittelfeldspieler Tamas Szanto verzichten, der vor einigen Tagen aufgrund eines Knorpelschadens am rechten Knie operiert wurde.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung