Konyaspor gewinnt erstmals türkischen Pokal

SID
Mittwoch, 31.05.2017 | 23:50 Uhr
Aykut Kocaman holt mit seiner Mannschaft den türkischen Pokal
Advertisement
NBA
Di29.05.
Rockets vs. GSW: Spiel 7! Wer folgt den Cavs in die Finals?
League Two
Coventry -
Exeter
Friendlies
Portugal -
Tunesien
Friendlies
Argentinien -
Haiti
Friendlies
England -
Nigeria
Friendlies
Island -
Norwegen
Friendlies
Brasilien -
Kroatien
Friendlies
Norwegen -
Panama
Friendlies
England -
Costa Rica
Friendlies
Portugal -
Algerien
Friendlies
Island -
Ghana
Friendlies
Schweiz -
Japan
Friendlies
Dänemark -
Mexiko
Friendlies
Österreich -
Brasilien

Der türkische Erstligist Konyaspor hat den ersten großen Titel der Vereinsgeschichte geholt. Der Klub aus Anatolien gewann das Pokalfinale in Eskisehir gegen Vizemeister Istanbul Basaksehir FK mit 4:1 im Elfmeterschießen.

Der türkische Erstligist Konyaspor hat den ersten großen Titel der Vereinsgeschichte geholt. Der Klub aus Anatolien gewann das Pokalfinale in Eskisehir gegen Vizemeister Istanbul Basaksehir FK mit 4:1 im Elfmeterschießen. Nach 120 Minuten hatte es 0:0 gestanden.

Bei dem Duell zweier zuvor titelloser Vereine standen auch der in Duisburg geborenen Ali Camdali bei Konyaspor und der in Vechta geborene Alparslan Erdem bei Basaksehir auf dem Platz.

Als Pokalsieger nimmt Konyaspor in der kommenden Saison an der Gruppenphase der Europa League teil. Basaksehir hatte im Achtelfinale Galatasaray Istanbul mit Weltmeister Lukas Podolski und im Halbfinale den Vorjahresfinalisten Fenerbahce Istanbul ausgeschaltet.

Konyaspor im Überblick

Werbung
Werbung
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com
Werbung
Werbung