Fussball

Antoine Griezmann: MLS-Karriereende? "Wenn Beckham mich will, werde ich hingehen"

Von SPOX
Antoine Griezmann spielt mit dem Gedanken, seine Karriere in der MLS zu beenden.
© getty

Antoine Griezmann hat sich zu seinem Plan für sein Karriereende geäußert und klar gestellt, dass es ihn höchstwahrscheinlich in die Vereinigten Staaten und dort in die Major League Soccer ziehen werde.

"Ich möchte meine Karriere in der MLS beenden", sagte Griezmann im Gespräch mit der L'Equipe. Er möge die Mentalität und "die Showkultur, die es in den Vereinigten Staaten gibt", begründete der französische Nationalspieler seine klaren Vorstellungen vom Karriereende.

Ob es ihn nach Miami oder Los Angeles ziehe, werde man sehen. "Das sind zwei tolle Städte", gab Griezmann zu. In Miami hatte David Beckham erst am Mittwoch das Logo seines neuen MLS-Teams Inter Miami vorgestellt.

Griezmann: Karriereende in der MLS bei Beckham-Klub?

 

"Wenn er mich in seinem Klub will, dann werde ich dorthin gehen", sagte der 27-Jährige, angesprochen auf die Spekulationen, dass Beckham womöglich namhafte Spieler aus Europa locken wolle.

Das ist aber im Falle von Griezmann freilich noch Zukunftsmusik. Erst vor kurzem sagte der Stürmer dem FC Barcelona ab und verlängerte bei Atletico Madrid bis 2023. Im Sommer wurde er mit der französischen Nationalmannschaft Weltmeister in Russland.

 

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung