Fussball

FC Barcelona bestätigt: Mittelfeldspieler Ivan Rakitic muss operiert werden

Von SPOX
Mittelfeldspieler Ivan Rakitic muss operiert werden
© getty

Es war ein Abend zum Vergessen für die Spieler des FC Barcelona: Am Dienstag schieden sie mit einem 0:3 bei der AS Roma auf blamable Weise aus der Champions League aus. Für Mittelfeldmann Ivan Rakitic kommt es noch dicker, der Kroate muss sich einer OP an der Hand unterziehen.

Wie Barcelona am Mittwoch bestätigte, wird der kroatische Nationalspieler noch am Abend operiert, nachdem er sich während des Viertelfinal-Rückspiels im Olimpico eine Verletzung an der linken Hand zugezogen hatte. Untersuchungen haben dabei ergeben, dass der Mittelhandknochen gebrochen ist.

Über die Ausfallzeit machten die Katalanen keine Angaben, diese werde vielmehr nach der abgeschlossenen OP noch in einem speziellen Statement veröffentlicht.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung