Pique: Ronaldo Favorit auf Ballon d'Or, Messi der Beste aller Zeiten

Pique: Ronaldo Favorit auf Ballon d'Or

Von SPOX
Donnerstag, 13.07.2017 | 18:10 Uhr
Für Gerard Pique ist Teamkollege Lionel Messi der beste Spieler aller Zeiten
Advertisement
Primera División
Live
Leganes -
Bilbao
Primera División
Real Madrid -
Eibar
Primera División
Real Sociedad -
Espanyol
Primera División
La Coruna -
Girona
Copa del Rey
Saragossa -
Valencia
Copa del Rey
Murcia -
Barcelona
Copa del Rey
Elche -
Atletico Madrid
Copa del Rey
Fuenlabrada -
Real Madrid
Primera División
Alaves -
Valencia
Primera División
Sevilla -
Leganes
Primera División
Atletico Madrid -
Villarreal
Primera División
Bilbao -
Barcelona
Primera División
Getafe -
Real Sociedad
Primera División
Girona -
Real Madrid
Primera División
Eibar -
Levante
Primera División
Malaga -
Celta Vigo
Primera División
Espanyol -
Real Betis
Primera División
Las Palmas -
La Coruna
Primera División
Real Betis -
Getafe
Primera División
Valencia -
Leganes
Primera División
Deportivo -
Atletico Madrid
Primera División
Alaves -
Espanyol
Primera División
Barcelona -
Sevilla

Barcelona-Verteidiger Gerard Pique ist bekannt für seine harten Worte gegenüber Real Madrid. Doch nach dem äußerst erfolgreichen Jahr des Rivalen glaubt der 30-Jährige, dass Cristiano Ronaldo wohl die Wahl zum Weltfußballer des Jahres gewinnen wird.

"Cristiano hat die Champions League und die Meisterschaft gewonnen, also ist er der Favorit", meinte der spanische Nationalspieler in der Fernsehshow One, um dann aber für seinen Teamkollegen Lionel Messi eine Lanze zu brechen: "Messi ist immer noch der beste Spieler der Geschichte."

Obwohl zwischen den beiden spanischen Top-Klubs häufig dicke Luft herrscht, bemüht sich Pique, die Lage zu entspannen: "Die Rivalität zwischen Real Madrid und Barcelona ist sehr groß. Ramos verteidigt Real, so wie ich es für Barcelona mache. Wenn wir aufeinandertreffen, verteidigen wir unsere Farben und wenn wir im Nationalteam sind, kämpfen wir zusammen."

Pique spielt seit 2008 für die Blaugrana und gewann jeden möglichen Titel. Mit der spanischen Nationalmannschaft siegte er zudem zweimal bei der Europameisterschaft und 2010 bei der Weltmeisterschaft..

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung