Medien: Messi verlängert bis 2022

Von Ben Barthmann
Donnerstag, 25.05.2017 | 10:05 Uhr
Lionel Messi ist seit Jahren das Aushängeschild des FC Barcelona
Advertisement
J1 League
Hiroshima -
Gamba Osaka
J1 League
Nagasaki -
Kobe
CSL
Guangzhou Evergrande -
Zhicheng
Club Friendlies
Sion -
Inter Mailand
Club Friendlies
Dynamo Dresden -
Huddersfield
Club Friendlies
Wolverhampton -
Ajax
Club Friendlies
Blackburn -
Liverpool
Club Friendlies
Besiktas -
Krasnodar
Club Friendlies
SV Werder Bremen -
1. FC Köln
International Champions Cup
Man City -
Borussia Dortmund
CSL
Shanghai SIPG -
Guangzhou Evergrande
International Champions Cup
FC Bayern München -
PSG
Club Friendlies
TSG Hoffenheim -
QPR
Club Friendlies
Benfica -
FC Sevilla
Club Friendlies
Marseille -
Villarreal
Club Friendlies
Inter Mailand -
Zenit
J1 League
Kobe -
Shonan
J1 League
Tosu -
Sendai
CSL
Hebei CFFC -
Jiangsu
Allsvenskan
AIK -
Brommapojkarna
International Champions Cup
Liverpool -
Borussia Dortmund
Club Friendlies
Eibar -
Basaksehir
Club Friendlies
Leicester -
Akhisarspor
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
Club Friendlies
Arminia Bielefeld -
SV Werder Bremen
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Tosu -
Iwata
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
FC St. Pauli -
Stoke
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City
International Champions Cup
FC Barcelona – Tottenham
CSL
Guangzhou Evergrande -
Chongqing
Club Friendlies
Groningen -
SV Werder Bremen
Allsvenskan
AIK -
Kalmar
International Champions Cup
PSG -
Atletico Madrid

Lionel Messi und der FC Barcelona sind sich offenbar über eine Vertragsverlängerung einig. Der Argentinier soll bis 2022 an den Klub gebunden werden.

Wie ESPN im Einklang mit der spanischen MundoDeportivo berichtet, haben Messi und Barcelona eine grundsätzliche Einigung erzielt. Der Offensivspieler soll demnach nur noch wenige Details klären wollen, ehe er seine Unterschrift unter das neue Arbeitspapier setzt.

Rund 200 Millionen Euro soll Messi in den nächsten fünf Jahren seines Vertrags einstreichen. Bekanntgegeben werden soll die Verlängerung allerdings erst im Juli. Dies erfolgt laut ESPN aus bilanziellen Gründen, soll Messi doch etwa 40 Millionen Euro Unterschriftsprämie erhalten.

Erlebe die Primera Division live und auf Abruf auf DAZN. Hol Dir jetzt Deinen Gratismonat!

Messi wird im Juni 30 Jahre alt. Der Argentinier hat damit wohl seinen letzten großen Vertrag ausgehandelt, sein bisheriges Arbeitspapier lief noch bis Sommer 2018. In der laufenden Saison absolvierte er 51 Einsätze und erzielte dabei 53 Tore.

Lionel Messi im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung