Gattuso, der FC Hollywood und Wetten

Von Jan Menzner/Andreas Cazan
Mittwoch, 24.05.2017 | 18:20 Uhr
In Europa gab es einige Kuriositäten
Advertisement
CSL
Shandong Luneng -
Shanghai SIPG
Club Friendlies
Besiktas -
Reading
Copa Sudamericana
Lanus -
Junior
J1 League
Hiroshima -
Gamba Osaka
J1 League
Nagasaki -
Kobe
CSL
Guangzhou Evergrande -
Zhicheng
Club Friendlies
Sion -
Inter Mailand
Club Friendlies
Dynamo Dresden -
Huddersfield
Club Friendlies
Wolverhampton -
Ajax
Club Friendlies
Blackburn -
Liverpool
Club Friendlies
Besiktas -
Krasnodar
International Champions Cup
Man City -
Borussia Dortmund
CSL
Shanghai SIPG -
Guangzhou Evergrande
International Champions Cup
FC Bayern München -
PSG
Club Friendlies
Benfica -
FC Sevilla
Club Friendlies
Marseille -
Villarreal
J1 League
Kobe -
Shonan
J1 League
Tosu -
Sendai
CSL
Hebei CFFC -
Jiangsu
Allsvenskan
AIK -
Brommapojkarna
International Champions Cup
Liverpool -
Borussia Dortmund
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Hiroshima -
Urawa
J1 League
Tosu -
Iwata
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
St. Pauli -
Stoke
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City

Die Saison ist vorbei und während in der Bundesliga die Bayern erwartungsgemäß den Titel eingetütet haben, passierten im Rest Europas reichlich Kuriositäten. Während Atalanta Bergamo mit der Jugend die reiche Konkurrenz aussticht, brilliert Gattusos Team in der Defensive, versagt aber beim Versuch, selbst Tore zu schießen. In Spanien erkauft sich ein Geschäftsmann den Trainerstuhl und bei SPAL Ferrera sind Bankrotts da, um überwunden zu werden.

Atalanta Bergamo: Jugend schlägt Kohle

Nicht einmal 50 Kilometer ist Bergamo vom Stadtzentrum Mailands entfernt - für die Bewohner der Modemetropole ist es kaum mehr als ein Vorort. Trotzdem werden hier in der nächsten Saison Teams wie Liverpool oder Sevilla zu Gast sein, während im altehrwürdigen Guiseppe-Meazza-Stadion der Rasen gepflegt werden kann. Denn Atalanta Bergamo qualifizierte sich nicht nur zum ersten Mal für die Europa League, sondern ließ zudem die großen Nachbarn Inter und Milan hinter sich!

Dabei griffen die Mailänder Platzhirsche zu allen Mitteln um den Emporkömmling zu stoppen: Noch im Januar verpflichtete Inter mit Roberto Gagliardini das vielleicht größte Bergamo-Eigengewächs. Schlappe 20 Millionen Ablöse machten die Nerazzurri locker, um das Machtverhältnis wieder gerade zu rücken. Gleichzeitig kündigten die neuen chinesischen Besitzer des AC Mailand Investitionen über 350 Millionen an.

Erlebe die Serie A Live auf DAZN. Hol Dir jetzt Deinen Gratismonat!

Geholfen hat es nichts. Die Kirsche auf Atalantas Eisbecher-Saison war der 36. Spieltag, an dem sie ausgerechnet gegen Milan den Europa-League-Einzug perfekt machten. Bergamos Erfolgsrezept: Eine Jugendabteilung, die der kicker mit Barcas La Masia oder der Ajax-Akademie vergleicht. In Bergamos Startelf gegen Milan standen gleich drei Spieler aus der eigenen Talentschmiede - darunter Conti, der Schütze zum entscheidenden Tor. Merke: Manchmal lohnt sich eine ordentliche Jugendarbeit eben mehr als ein Haufen Kohle aus China.

Seite 1: Atalanta: Jugend schlägt Kohle

Seite 2: Gattuso: Verteidigung ist nur die halbe Miete

Seite 3: Arnheim: Der Aufstieg des FC Hollywood und der holländische Wanderpokal

Seite 4: CD Tudelano: "Ökonomische Sportwette"

Seite 5: Straßburg und Amiens: Doppelter Durchmarsch in die Ligue 1

Seite 6: Ferrera: Bankrotts sind da, um überwunden zu werden

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung