Kurioses aus Europa: Atalanta Bergamo, Genaro Gattuso und Straßburg

Gattuso, der FC Hollywood und Wetten

Von Jan Menzner/Andreas Cazan
Mittwoch, 24.05.2017 | 18:20 Uhr
In Europa gab es einige Kuriositäten
Advertisement
Boxen
So27 Aug
Mayweather vs. McGregor - AUF DAZN!
Primera División
Leganes -
Alaves
First Division A
Lüttich -
Zulte Waregem
Ligue 1
Metz -
Monaco
Championship
Burton Albion -
Birmingham
Primera División
Valencia -
Las Palmas
J1 League
Gamba -
Kashiwa
Championship
Sheffield Utd -
Barnsley
Premier League
Swansea -
Man United
CSL
Shanghai Shenua -
Guangzhou Evergrande
Premier League
Liverpool -
Crystal Palace
Ligue 1
Lyon -
Bordeaux
Serie A
Juventus -
Cagliari
Primera División
Celta Vigo -
Real Sociedad
Premier League
Stoke -
Arsenal
Championship
Sunderland -
Leeds
Ligue 1
Troyes -
Nantes
Primera División
Girona -
Atletico Madrid
Premier League
Leicester -
Brighton (Delayed)
Serie A
Hellas Verona -
Neapel
Primeira Liga
Benfica -
Belenenses
Primera División
Sevilla -
Espanyol
Premier League
Burnley -
West Bromwich (DELAYED)
Premier League
Bournemouth -
Watford (Delayed)
Premier League
West Ham -
FC Southampton
J1 League
Kobe -
Yokohama
Eredivisie
Excelsior -
Feyenoord
CSL
Guangzhou -
Shandong Luneng
Eredivisie
Ajax -
Groningen
Premier League
Huddersfield -
Newcastle
Ligue 1
Lille -
Caen
Ligue 1
Marseille -
Angers
Premier League
Tottenham -
Chelsea
Serie A
Atalanta -
AS Rom
Primera División
Bilbao -
Getafe
Primeira Liga
Porto -
Moreirense
Primera División
Barcelona -
Betis
Serie A
Bologna -
FC Turin
Serie A
Crotone -
AC Mailand
Serie A
Inter Mailand -
Florenz
Serie A
Lazio -
Ferrara
Serie A
Sampdoria -
Benevento
Serie A
Sassuolo -
Genua
Serie A
Udinese -
Chievo
Ligue 1
PSG -
Toulouse
Primera División
Deportivo -
Real Madrid
Serie A
Palmeiras -
Chapecoense
Primera División
Levante -
Villarreal
Premier League
Manchester City -
Everton
Primera División
Malaga -
Eibar
League Cup
Sheffield Utd -
Leicester
League Cup
Blackburn -
Burnley
League Cup
Cheltenham -
West Ham
Ligue 1
PSG -
Saint-Étienne
Championship
Bristol City -
Aston Villa
J1 League
Iwata -
Kobe
J1 League
Cerezo Osaka -
Kashima
Premier League
Bournemouth -
Manchester City
Championship
Burton -
Sheffield Wednesday
Ligue 1
Nantes -
Lyon
Serie A
Benevento -
Bologna
Serie A
Genua -
Juventus
Primera División
Alaves -
Barcelona
Premier League
Manchester United -
Leicester
Championship
Nottingham -
Leeds
Ligue 1
Amiens -
Nizza
Ligue 1
Bordeaux -
Troyes
Ligue 1
Caen -
Metz
Ligue 1
Dijon -
Montpellier
Ligue 1
Toulouse -
Rennes
Premier League
Huddersfield -
Southampton (Delayed)
Serie A
AS Rom -
Inter Mailand
Primeira Liga
Rio Ave -
Benfica
Eredivisie
Feyenoord -
Willem II
Premier League
Chelsea -
Everton
Ligue 1
Guingamp -
Strasbourg
Premiership
Ross County -
Rangers
Ligue 1
Angers -
Lille
Premier League
Liverpool -
Arsenal
Allsvenskan
Malmö -
Göteborg
First Division A
Gent -
Anderlecht
Serie A
Turin -
Sassuolo
Premier League
Zenit -
Rostow
Serie A
Chievo Verona -
Lazio
Serie A
Crotone -
Hellas Verona
Serie A
Florenz -
Genua
Serie A
AC Mailand- Cagliari
Serie A
Neapel -
Atalanta
Serie A
Spal -
Udinese
Ligue 1
Monaco -
Marseille
Primeira Liga
Braga -
Porto
Primera División
Real Madrid -
Valencia

Die Saison ist vorbei und während in der Bundesliga die Bayern erwartungsgemäß den Titel eingetütet haben, passierten im Rest Europas reichlich Kuriositäten. Während Atalanta Bergamo mit der Jugend die reiche Konkurrenz aussticht, brilliert Gattusos Team in der Defensive, versagt aber beim Versuch, selbst Tore zu schießen. In Spanien erkauft sich ein Geschäftsmann den Trainerstuhl und bei SPAL Ferrera sind Bankrotts da, um überwunden zu werden.

Atalanta Bergamo: Jugend schlägt Kohle

Nicht einmal 50 Kilometer ist Bergamo vom Stadtzentrum Mailands entfernt - für die Bewohner der Modemetropole ist es kaum mehr als ein Vorort. Trotzdem werden hier in der nächsten Saison Teams wie Liverpool oder Sevilla zu Gast sein, während im altehrwürdigen Guiseppe-Meazza-Stadion der Rasen gepflegt werden kann. Denn Atalanta Bergamo qualifizierte sich nicht nur zum ersten Mal für die Europa League, sondern ließ zudem die großen Nachbarn Inter und Milan hinter sich!

Dabei griffen die Mailänder Platzhirsche zu allen Mitteln um den Emporkömmling zu stoppen: Noch im Januar verpflichtete Inter mit Roberto Gagliardini das vielleicht größte Bergamo-Eigengewächs. Schlappe 20 Millionen Ablöse machten die Nerazzurri locker, um das Machtverhältnis wieder gerade zu rücken. Gleichzeitig kündigten die neuen chinesischen Besitzer des AC Mailand Investitionen über 350 Millionen an.

Erlebe die Serie A Live auf DAZN. Hol Dir jetzt Deinen Gratismonat!

Geholfen hat es nichts. Die Kirsche auf Atalantas Eisbecher-Saison war der 36. Spieltag, an dem sie ausgerechnet gegen Milan den Europa-League-Einzug perfekt machten. Bergamos Erfolgsrezept: Eine Jugendabteilung, die der kicker mit Barcas La Masia oder der Ajax-Akademie vergleicht. In Bergamos Startelf gegen Milan standen gleich drei Spieler aus der eigenen Talentschmiede - darunter Conti, der Schütze zum entscheidenden Tor. Merke: Manchmal lohnt sich eine ordentliche Jugendarbeit eben mehr als ein Haufen Kohle aus China.

Seite 1: Atalanta: Jugend schlägt Kohle

Seite 2: Gattuso: Verteidigung ist nur die halbe Miete

Seite 3: Arnheim: Der Aufstieg des FC Hollywood und der holländische Wanderpokal

Seite 4: CD Tudelano: "Ökonomische Sportwette"

Seite 5: Straßburg und Amiens: Doppelter Durchmarsch in die Ligue 1

Seite 6: Ferrera: Bankrotts sind da, um überwunden zu werden

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung