Dimitar Berbatov hält große Stücke auf seinen Ex-Kollegen Cristiano Ronaldo

Berbatov: "Ronaldo gehört zu den ganz Großen"

SID
Mittwoch, 10.05.2017 | 20:21 Uhr
Dimitar Berbatov (l.) und Cristiano Ronaldo spielten einst zusammen bei Mancheter United
Advertisement
Primera División
Girona -
Villarreal
Primera División
Malaga -
Leganes
Primera División
Real Betis -
Valencia
Primera División
Las Palmas -
Celta Vigo
Primera División
Levante -
Getafe
Primera División
Real Betis -
Alaves
Primera División
Valencia -
Sevilla
Primera División
Barcelona -
Malaga
Primera División
Villarreal -
Las Palmas
Primera División
Celta Vigo -
Atletico Madrid
Primera División
Leganes -
Bilbao
Primera División
Real Madrid -
Eibar
Primera División
Real Sociedad -
Espanyol
Primera División
La Coruna -
Girona
Copa del Rey
Saragossa -
Valencia
Copa del Rey
Murcia -
Barcelona
Copa del Rey
Elche -
Atletico Madrid
Copa del Rey
Fuenlabrada -
Real Madrid
Primera División
Alaves -
Valencia
Primera División
Sevilla -
Leganes
Primera División
Bilbao -
Barcelona

Dimitar Berbatov, Ex-Spieler von Manchester United, findet, dass Cristiano Ronaldo von Real Madrid zu den "ganz Großen" im Fußball gehört. Der bulgarische Angreifer spielte von 2008 bis 2012 bei United und bekam somit das letzte Jahr des Portugiesen in England hautnah mit.

"Es gibt keinen Zweifel daran, dass Ronaldo zu den ganz Großen gehört", sagte Berbatov im Interview mit BT Sport. "Die Art und Weise, wie er sich fit hält, ist toll und wir wissen, wie er schon früher trainiert hat. Er will der Beste sein und ist der Beste. Einer der Besten."

Erlebe die Primera Division Live und auf Abruf auf DAZN. Hol Dir jetzt Deinen Gratismonat

"Er wird im Finale - ich bin mir sicher sie kommen ins Finale - ein großes Problem für Juventus darstellen", fügte der Bulgare an.

Ronaldo konnte in dieser Champions-League-Spielzeit bereits zehn Treffer in elf Spielen erzielen. Mit einem Tor im Königsklassen-Rückspiel gegen Atletico könnte er mit dem aktuellen Top-Scorer des Wettbewerbs, Lionel Messi, gleichziehen.

Cristiano Ronaldo im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung