Luis Enrique: Weiß nicht, ob Messi gejubelt hat

Von SPOX
Montag, 20.02.2017 | 11:42 Uhr
Lionel Messi jubelte nach seinem Siegtreffer nicht
Advertisement
Primera División
Getafe -
Celta Vigo
Primera División
Leganes -
Real Madrid
Primera División
La Coruna -
Espanyol
Primera División
Celta Vigo -
Eibar
Primera División
Real Madrid -
Alaves
Primera División
Leganes -
Las Palmas
Primera División
FC Barcelona -
Girona
Primera División
Villarreal -
Getafe
Primera División
Bilbao -
Malaga
Primera División
Valencia -
Real Sociedad
Primera División
FC Sevilla -
Atletico Madrid
Primera División
Levante -
Real Betis
Primera División
Espanyol -
Real Madrid
Primera División
Girona -
Celta Vigo
Primera División
Getafe -
La Coruna
Primera División
Bilbao -
Valencia
Primera División
Malaga -
FC Sevilla
Primera División
Atletico Madrid -
Leganes
Primera División
Eibar -
Villarreal
Primera División
Real Betis -
Real Sociedad
Primera División
Las Palmas -
FC Barcelona
Primera División
Alaves -
Levante
Primera División
Villarreal -
Girona
Primera División
FC Sevilla -
Bilbao
Primera División
Leganes -
Malaga
Primera División
La Coruna -
Eibar
Primera División
Levante -
Espanyol
Primera División
Valencia -
Real Betis

Lionel Messi schoss den FC Barcelona mit seinem verwandelten Elfmeter kurz vor Spielende zwar zum Sieg gegen UD Leganes (2:1), ausgelassenen Jubel suchte man beim Argentinier allerdings vergebens. Trainer Luis Enrique wollte die Reaktion seines Superstars nicht kommentieren.

"Ich habe nicht gesehen, ob er gejubelt hat oder nicht. Aber ich bin auch nicht die Person, die das beantworten sollte", so Enrique nach dem Spiel.

Der Barca-Coach zeigte sich trotz des knappen Erfolgs gegen den Aufsteiger mit der Leistung seiner Mannschaft zufrieden: "Verglichen mit dem Spiel gegen PSG haben wir vieles besser gemacht, auch wenn einige Leute das nicht sehen wollen."

Messi hatte Barca in der ersten Halbzeit bereits in Führung gebracht, ehe Unai Lopez in der 71. Minute einen Fehler von Marc-Andre ter Stegen zum zwischenzeitlichen Ausgleich nutzte.

Erlebe die Primera Division Live und auf Abruf auf DAZN. Hol Dir jetzt Deinen Gratismonat

Die Katalanen stehen nach der Hinspiel-Niederlage gegen Paris Saint-Germain (0:4) vor dem Aus in der Champions League, auch deshalb war die Mannschaft am Sonntagabend mehrmals von den eigenen Fans ausgepfiffen worden.

Werbung
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com
Werbung
Werbung
Werbung