Fussball

Isco verlängert nicht - Barca lauert

Von Ben Barthmann
Isco hat seinen Vertrag bei Real Mdrid nicht verlängert

Bei Real Madrid ist Isco nur unregelmäßig von Trainer Zinedine Zidane eingesetzt worden. Er denkt offenbar an einen Abgang, der FC Barcelona könnte ihn aufnehmen.

Mit Vertrag bis 2018 und einem Alter von 24 Jahren könnte Isco Real Madrid bald verlassen.

Wie die AS vermeldet, hat der Spanier ein Vertragsangebot der Königlichen abgelehnt und denkt daran, im Sommer zu wechseln.

La Sexta sieht das ähnlich. Deren Bericht zufolge habe sich der Nationalspieler bereits Angebote angehört.

Der FC Barcelona soll die Situation Iscos beobachten und könnte bei einem Abschied von Real zuschlagen.

Erlebe die Primera Division Live und auf Abruf auf DAZN. Hol Dir jetzt Deinen Gratismonat

Gleiches gelte auch für Marquinhos von Paris Saint-Germain.

Mehr Infos zu Isco

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung