Real vorerst ohne Marcelo und Modric

SID
Montag, 23.01.2017 | 20:01 Uhr
Können vorerst nur zuschauen: Luka Modric und Marcelo
Advertisement
Primera División
Alaves -
Leganes
Primera División
Real Madrid -
La Coruna
Primera División
Real Sociedad -
Celta Vigo
Primera División
Real Betis -
FC Barcelona
Primera División
Eibar -
Malaga
Copa del Rey
FC Sevilla -
Atletico Madrid
Copa del Rey
Alaves -
Valencia
Copa del Rey
Real Madrid -
Leganes
Copa del Rey
FC Barcelona -
Espanyol
Primera División
Bilbao -
Eibar
Primera División
La Coruna -
Levante
Primera División
Valencia -
Real Madrid
Primera División
Malaga -
Girona
Primera División
Villarreal -
Real Sociedad
Primera División
Leganes -
Espanyol
Primera División
Atletico Madrid -
Las Palmas
Primera División
FC Sevilla -
Getafe
Primera División
FC Barcelona -
Alaves
Primera División
Celta Vigo -
Real Betis

Real Madrid muss womöglich mehrere Wochen auf Marcelo verzichten. Wie der Klub mitteilte, hat sich der Brasilianer am Samstag beim 2:1-Sieg gegen den FC Malaga einen Muskelfaserriss im Oberschenkel zugezogen.

Der 28-Jährige war bereits in der 25. Spielminute ausgewechselt worden.

Erlebe die Primera Division Live und auf Abruf auf DAZN. Hol Dir jetzt Deinen Gratismonat

Der kroatische Mittelfeldspieler Luka Modric wird zumindest für das Viertelfinal-Rückspiel der Copa del Rey am Mittwochabend (21.15 Uhr) bei Celta Vigo (Hinspiel 1:2) ausfallen. Modric hat sich ebenfalls gegen Malaga eine Adduktorenzerrung zugezogen.

Alle News zu Real Madrid

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung