Turan will nicht nach China

SID
Montag, 23.01.2017 | 17:02 Uhr
Arda Turan fühlt sich bei Barcelona wohl
Advertisement
Copa del Rey
Atletico Madrid -
FC Sevilla
Copa del Rey
Valencia -
Alaves
Copa del Rey
Espanyol -
FC Barcelona
Copa del Rey
Leganes -
Real Madrid
Primera División
Getafe -
Bilbao
Primera División
Espanyol -
FC Sevilla
Primera División
Atletico Madrid -
Girona
Primera División
Villarreal -
Levante
Primera División
Las Palmas -
Valencia
Primera División
Alaves -
Leganes
Primera División
Real Madrid -
La Coruna
Primera División
Real Sociedad -
Celta Vigo
Primera División
Real Betis -
FC Barcelona
Primera División
Eibar -
Malaga
Primera División
Bilbao -
Eibar
Primera División
La Coruna -
Levante
Primera División
Valencia -
Real Madrid
Primera División
Malaga -
Girona
Primera División
Villarreal -
Real Sociedad
Primera División
Leganes -
Espanyol
Primera División
Atletico Madrid -
Las Palmas
Primera División
FC Sevilla -
Getafe
Primera División
FC Barcelona -
Alaves
Primera División
Celta Vigo -
Real Betis

Arda Turan besteht darauf, dass er seinen Vertrag beim FC Barcelona, der erst 2020 ausläuft, erfüllt. Spanische Medien berichten vermehrt von einem möglichen Abgang in die Chinese Super League, für den ehemaligen Atletico-Profi ist dies jedoch keine Option.

"Ich bin sehr glücklich in Barcelona", stellte er gegenüber BeIN Sports klar und fügte an: "Ich habe hier einen Kontrakt, bis ich 33 bin und den Vertrag hier will ich auch erfüllen." Von Spekulationen, dass der 29-Jährige bei einem lukrativen Angebot von seinem Klub freigegeben wird, will der Mittelfeldmann nichts wissen.

Erlebe die Primera Division Live und auf Abruf auf DAZN. Hol Dir jetzt Deinen Gratismonat

"Ich bin in einer Mannschaft, in der die besten Spieler der Welt spielen. Ich versuche, ein wichtiger Bestandteil des Teams zu sein. Und ich glaube, dass ich darin auch erfolgreich bin", so Turan weiter.

Alle News zum FC Barcelona

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung