Samper: Habe Wenger abgesagt

SID
Dienstag, 17.01.2017 | 22:43 Uhr
Sergi Samper sieht seine Zukunft beim FC Barcelona

Youngster Sergi Samper vom FC Barcelona hat verraten, dass er im Sommer eine Offerte von Arsenal-Trainer Arsene Wenger ausgeschlagen hat und sich stattdessen für eine Leihe zum FC Granada entschied.

"Ich wollte mir das Angebot von Wenger nicht einmal anhören", erklärte Samper gegenüber Sport: "Ich habe ihm klargemacht, dass ich mich zukünftig in Barcelona durchsetzen will und das mich das am glücklichsten machen würde."

Erlebe die Primera Division Live und auf Abruf auf DAZN. Hol Dir jetzt Deinen Gratismonat

Aufgrund der großen Konkurrenz im Mittelfeld der Katalanen muss der 21-Jährige allerdings aktuell noch auf seinen Durchbruch warten und wurde vor der Saison an Granada verliehen. Trotz allem fühlt er sich bei seinem derzeitigen Klub laut eigener Aussage wohl: "Ich bin ein wichtiger Bestandteil des Teams. Ich bin sehr glücklich hier und hoffe, wir können den Bock noch umstoßen."

Granada liegt nach 18 Spieltagen mit nur zehn Punkten auf dem vorletzten Tabellenplatz in LaLiga.

Sergi Samper im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung