Gerard Pique findet Lionel Messi hätte jedes Jahr seit 2009 den Ballon d'Or gewinnen müssen

Pique lobt Messi in den Himmel

Von SPOX
Montag, 07.11.2016 | 17:25 Uhr
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
Serie A
Fr02:00
Flamengo -
Chapecoense
CSL
Sa13:35
Tianjin Teda -
Guangzhou R&F
Segunda División
Sa21:00
Getafe -
Teneriffa (Finale Rückspiel)
Serie A
So00:00
Santos -
Sport Recife
J1 League
So12:00
Tosu -
Urawa
CSL
So13:35
Guangzhou -
Hebei
Serie A
So21:00
Ponte Preta -
Palmeiras
Serie A
So23:30
Bahia -
Flamengo
Serie A
Mo00:00
Chapecoense -
Atlético Mineiro
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa

Gerard Pique zollt seinem Kollegen vom FC Barcelona vollen Respekt. Gegen den FC Sevilla erzielte Lionel Messi ein Tor selbst und bereitete ein weiteres vor. Damit sicherte der 29-Jährige den 2:1-Endstand für die Katalanen.

Diese neuerliche Klasse-Leistung war wohl der Auslöser dafür, dass Pique seine Bewunderung für den Superstar öffentlich bekundete.

Erlebe die Primera Division Live und auf Abruf auf DAZN. Hol Dir jetzt Deinen Gratismonat

Via Twitter machte der Spanier mit einer aussagekräftigen Meldung auf die Leistung seines Kollegen aufmerksam: "Wenn der Ballon d'Or dem besten Spieler übergeben werden würde, hätte Leo seit 2009 jedes Jahr gewonnen. Er spielt auf einem anderen Level."

Mit dem Ausgleichtor in der 43. Spielminute setzte Messi einen neuen Meilenstein. Es war sein bereits 500. Treffer für den spanischen Top-Klub.

Alle Infos zum FC Barcelona in der Übersicht

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung