Neuer Trikotsponsor lässt die Kassen klingeln

60 Millionen Euro pro Jahr für Barca

SID
Mittwoch, 16.11.2016 | 14:04 Uhr
Der FC Barcelona bekommt einen neuen Trikotsponsor
Advertisement
Primera División
Valencia -
Malaga
Primera División
Barcelona -
Eibar
Primera División
Bilbao -
Atletico Madrid
Primera División
Leganes -
Girona
Primera División
La Coruna -
Alaves
Primera División
Sevilla -
Las Palmas
Primera División
Real Madrid -
Real Betis
Primera División
Villarreal -
Espanyol
Primera División
Celta Vigo -
Getafe
Primera División
Levante -
Real Sociedad
Primera División
Atletico Madrid -
Sevilla
Primera División
Alaves -
Real Madrid
Primera División
Malaga -
Bilbao
Primera División
Girona -
Barcelona
Primera División
Espanyol -
La Coruna
Primera División
Getafe -
Villarreal
Primera División
Las Palmas -
Leganes
Primera División
Eibar -
Celta Vigo
Primera División
Real Sociedad -
Valencia
Primera División
Real Betis -
Levante
Primera División
Celta Vigo -
Girona
Primera División
Deportivo -
Getafe
Primera División
Levante -
Alaves
Primera División
Leganes -
Atletico Madrid

Nach dem Milliarden-Deal mit Sportartikelhersteller Nike kassiert der FC Barcelona auch bei seinem neuen Trikotsponsor kräftig ab. Nach Informationen der Sporttageszeitung Mundo Deportivo bekommen die Katalanen künftig vom japanischen Unternehmen Rakuten 60 Millionen Euro pro Jahr. Die Partnerschaft mit den Japanern bestätigte Barca am Mittwoch. Der Vertrag soll von 2017 bis 2021 laufen.

Bis zum Ende der laufenden Saison macht der Champions-League-Gewinner auf seinen Jersey Werbung für die Fluggesellschaft Qatar Airways. Die Vereinbarung mit Rakuten soll am Nachmittag bekannt gegeben werden. Barcelona hatte zuletzt seinen Ausrüstervertrag mit dem US-Branchenführer Nike vorzeitig um neun Jahre von 2018 bis 2026 verlängert und bekommt dadurch jährlich 150 Millionen Euro.

Erlebe die Premier League live und auf Abruf auf DAZN

Alle Infos zum FC Barcelona

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung