Gareth Bale droht nach Hüftverletzung längere Pause

Hüftverletzung: Gareth Bale fällt aus

Von SPOX
Freitag, 16.09.2016 | 07:37 Uhr
Gareth Bale musste in der zweiten Halbzeit gegen Sporting ausgewechselt werden
Advertisement
Primera División
Real Sociedad -
Villarreal
Primera División
Real Betis -
Celta Vigo
Primera División
Alaves -
Barcelona
Primera División
Levante -
La Coruna
Primera División
Girona -
Malaga
Primera División
Espanyol -
Leganes
Primera División
Eibar -
Bilbao
Primera División
Getafe -
Sevilla
Primera División
Real Madrid -
Valencia

Gareth Bale hat sich am Mittwoch während der Champions-League-Partie gegen Sporting nach einen Zusammenprall verletzt, musste nach etwas mehr als eine Stunde ausgewechselt werden. Am Freitag werden in Madrid weitere Untersuchungen vorgenommen, um die Schwere der Blessur festzustellen.

Sporting-Akteur Sebastian Coates hatte den Superstar kurz vor der Halbzeit zu Fall gebracht. Bale musste sogar mit der Trage vom Platz getragen werden. Dann biss er sich noch 20 Minuten durch, Akzente konnte er jedoch keine mehr setzen. Nach etwas mehr als eine Stunde wurde er durch Lucas ersetzt.

Erlebe die Primera Division Live auf DAZN. Hol Dir Deinen Gratismonat

Wie die AS am Freitag berichtet, klagt der Waliser auch zwei Tage danach noch immer über Schmerzen an der Hüfte. Untersuchungen sollen nun genauere Erkenntnisse zur Schwere der Verletzung bringen.

Das Blatt geht allerdings davon aus, dass Trainer Zinedine Zidane bei der Ligapartie gegen Espanyol Barcelona auf seinen Flügelspieler unabhängig der Diagnose verzichten wird. Zidane sei kein Freund davon, angeschlagene Spieler unbedingt bringen zu müssen.

Über Alternativen, vor allem in der Offensive, verfügt der Franzose ohnehin genügend.

Gareth Bale im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung