Simeone: "Neymar ist außergewöhnlich"

Von SPOX
Dienstag, 20.09.2016 | 16:51 Uhr
Atletico-Coach Diego Simeone schwärmt von Neymar
Advertisement
Copa del Rey
Alaves -
Valencia
Copa del Rey
Real Madrid -
Leganes
Copa del Rey
FC Barcelona -
Espanyol
Primera División
Bilbao -
Eibar
Primera División
La Coruna -
Levante
Primera División
Valencia -
Real Madrid
Primera División
Malaga -
Girona
Primera División
Villarreal -
Real Sociedad
Primera División
Leganes -
Espanyol
Primera División
Atletico Madrid -
Las Palmas
Primera División
FC Sevilla -
Getafe
Primera División
FC Barcelona -
Alaves
Primera División
Celta Vigo -
Real Betis
Primera División
Real Sociedad -
La Coruna
Primera División
Eibar -
FC Sevilla
Primera División
Real Betis -
Villarreal
Primera División
Alaves -
Celta Vigo
Primera División
Levante -
Real Madrid
Primera División
Getafe -
Leganes
Primera División
Espanyol -
FC Barcelona
Primera División
Girona -
Bilbao
Primera División
Atletico Madrid -
Valencia
Primera División
Las Palmas -
Malaga

Vor dem Duell zwischen dem FC Barcelona und Atletico Madrid am Mittwoch hat Gästetrainer Diego Simeone für Neymar nur lobende Worte und bezeichnet den Angreifer als "außergewöhnlich".

"Er hat sich einen bestimmten Spielstil angewöhnt. Jeder Spieler hat seinen eigenen Stil und ich mag seinen Stil. Er wurde kritisiert und die Leute haben über sein Privatleben diskutiert. Aber er genießt einfach sein Leben. Die Leute werden ihn immer kritisieren und er hat immer geantwortet, wenn es nötig war", meinte der Argentinier zur Kritik an dem brasilianischen Superstar.

Erlebe die Primera Division Live auf DAZN. Hol Dir jetzt Deinen Gratismonat

"Neymar ist ein Spieler, den ich wirklich mag. Er ist außergewöhnlich. Er hat eine starke Persönlichkeit und hat gerade eine Goldmedaille bei OIympia in Rio gewonnen, nachdem er kritisiert wurde", so der Atletico-Coach.

Allerdings hat er auch in den eigenen Reihen einen Star-Spieler. Antoine Griezmann gehört mit Neymar, Lionel Messi und Cristiano Ronaldo zu den Favoriten auf den Gewinn des Ballon d'Or.

"Hoffentlich gewinnt er, denn er hatte eine unglaubliche Saison und hat diese Spielzeit genau so weitergemacht. Er hat viele Fortschritte gemacht und liest das Spiel wirklich gut. Er löst die Probleme immer auf die bestmögliche Art", schwärmt der Ex-Profi.

Neymar im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung