Pique hält große Stücke auf Stones

Von SPOX
Mittwoch, 24.08.2016 | 17:44 Uhr
John Stones hat in Pique einen prominenten Befürworter
Advertisement
Primera División
Sevilla -
Levante
Primera División
Bilbao -
Real Sociedad
Primera División
Eibar -
Valencia
Primera División
Atletico Madrid -
Alaves
Primera División
Girona -
Getafe
Primera División
Celta Vigo -
Villarreal
Primera División
Las Palmas -
Espanyol
Primera División
Barcelona -
La Coruna
Primera División
Malaga -
Real Betis
Primera División
Levante -
Leganes
Primera División
Getafe -
Las Palmas
Primera División
Real Sociedad -
Sevilla
Primera División
Eibar -
Girona
Primera División
Alaves -
Malaga
Primera División
Real Betis -
Bilbao
Primera División
Espanyol -
Atletico Madrid
Primera División
Real Madrid -
Barcelona
Primera División
Valencia -
Villarreal
Primera División
La Coruna -
Celta Vigo

John Stones ist nach seinem 55,6 Millionen Euro teuren Wechsel vom FC Everton zu Manchester City nicht nur der teuerste englische Verteidiger, sondern auch der beste - glaubt man Barcelonas Abwehrspieler Gerard Pique. Sein ehemaliger Coach Pep Guardiola werde Stones sogar noch besser machen.

"Stones ist ein großartiger Spieler", schwärmt Pique in der Marca, "der beste Innenverteidiger, den England hat". Der Grund ist einfach: Der Spanier sieht Gemeinsamkeiten zwischen ihm und seinem englischen Pendant: "Er hat einen ähnlichen Stil wie ich."

Erlebe die Primera Divsion live und auf DAZN. Hol Dir jetzt Deinen Gratismonat

Unter Piques ehemaligem Förderer Guardiola werde sich Stones sogar nochmals verbessern: "Pep wird ihm dabei helfen, Risiken mit dem Ball einzugehen. Es ist wie Poker - manchmal muss man riskant spielen." Trotzdem die Kontrolle zu bewahren, beschreibt er als die Kunst eines Verteidigers: "In der Abwehr geht es darum, diese Risiken zu kontrollieren. Ich denke, er schafft das."

John Stones im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung