Vietto: Kein Angebot von Barca

Von SPOX
Sonntag, 24.07.2016 | 18:41 Uhr
Luciano Vietto wird wohl nicht zum FC Barcelona wechseln
Advertisement
World Cup
Belgien -
Tunesien (Highlights)
World Cup
Südkorea -
Mexiko (Highlights)
World Cup
Deutschland -
Schweden (Highlights)
World Cup
England -
Panama (Highlights)
World Cup
Japan -
Senegal (Highlights)
World Cup
Polen -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Saudi-Arabien -
Ägypten (Highlights)
World Cup
Uruguay -
Russland (Highlights)
World Cup
Spanien -
Marokko (Highlights)
World Cup
Iran -
Portugal (Highlights)
World Cup
Australien -
Peru (Highlights)
World Cup
Dänemark -
Frankreich (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Argentinien (Highlights)
World Cup
Island -
Kroatien (Highlights)
J2 League
Fagiano -
Tokyo Verdy
World Cup
Südkorea -
Deutschland (Highlights)
World Cup
Mexiko -
Schweden (Highlights)
World Cup
Schweiz -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Serbien -
Brasilien (Highlights)
World Cup
Senegal -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Japan -
Polen (Highlights)
World Cup
Panama -
Tunesien (Highlights)
World Cup
England -
Belgien (Highlights)

Der Wechsel von Luciano Vietto von Atletico Madrid zu Barca schien so gut wie sicher. Nun kommt offensichtlich doch noch einmal Bewegung in die Sache. Wie Atleti-Präsident Enrique Cerezo verlauten ließ, ist bei den Colchoneros noch kein offizielles Angebot der Katalanen für den Angreifer eingegangen.

"Vietto ist - Stand jetzt - ein Spieler von Atletico. Wir haben bisher kein Angebot von Barcelona bekommen", wird Cerezo von der Sport zitiert. Der Klubboss schob nach: "Es macht keinen Sinn, den Transfer zu bestätigen, wenn es noch keinen Kontakt gegeben hat. Noch spielt er für Atletico."

Die Livestream-Revolution: Alle Infos zu Performs Multisport-Streamingdienst DAZN

Der Vertrag des Argentiniers bei den Rojiblancos läuft noch bis 2020.

Luciano Vieto im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung