Angebot für Serben

Real: 15 Millionen Euro für Zivkovic?

Von SPOX
Dienstag, 26.01.2016 | 10:18 Uhr
Andrija Zivkovic lag angeblich ein Angebot der Königlichen vor
© getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
J1 League
Sa12:00
Urawa -
Hiroshima
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa
J1 League
Sa12:00
Vissel Kobe -
Vegalta Sendai
CSL
Sa13:35
Beijing Guoan -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So00:00
Corinthians -
Ponte Preta
J1 League
So11:30
Urawa -
Nigata
CSL
So13:35
Tianjin -
Shandong
Serie A
So21:00
Cruzeiro -
Palmeiras
Serie A
Mo00:00
Santos -
Sao Paulo
Allsvenskan
Mo19:00
Göteborg -
Halmstad

Nach Angaben seines Vaters hat Andrija Zivkovic, Offensivtalent bei Partizan Belgrad, ein Angebot von Real Madrid abgelehnt. Der 19-Jährige sollte nicht "wie ein Spielzeug" behandelt werden.

"Einer der größten Klubs der Welt, der bekannteste Klub der Welt, Real Madrid, hat mir 15 Millionen Euro geboten, um den Spieler unter Vertrag zu nehmen", sagte Jovica Zivkovic in einem offenen Brief und fügte an: "Aber sie wollten ihn verleihen. Ich habe abgelehnt."

"Nicht die Karriere zerstören"

Zivkovic erzielte in der laufenden Saison bereits zwölf Pflichtspieltreffer, darunter zwei Tore gegen den FC Augsburg in der Europa League. Sein Vater warnte aber vor einem verfrühten Schritt. "Ich werde nicht die Karriere des Jungen des Geldes wegen zerstören", so Zivkovic senior weiter.

Der Vertrag des serbischen Nationalspielers läuft am Ende der Saison aus.

Andrija Zivkovic im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung