Königliche stechen Barca aus

Medien: Danilo kurz vor Real-Wechsel

Von Adrian Franke
Freitag, 06.03.2015 | 12:06 Uhr
Danilo ist eines der heißesten Eisen im Transfer-Feuer
© getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa
J1 League
Sa12:00
Vissel Kobe -
Vegalta Sendai
CSL
Sa13:35
Beijing Guoan -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So00:00
Corinthians -
Ponte Preta
J1 League
So11:30
Urawa -
Nigata
CSL
So13:35
Tianjin -
Shandong
Serie A
So21:00
Cruzeiro -
Palmeiras
Serie A
Mo00:00
Santos -
Sao Paulo
Allsvenskan
Mo19:00
Göteborg -
Halmstad

Der Wechsel von Danilo zu Real Madrid steht offenbar unmittelbar bevor. Berichten aus Spanien zufolge haben sich beide Klubs mittlerweile beinahe auf eine Ablösesumme geeinigt, nachdem auch der 23-Jährige selbst bereits grünes Licht gegeben hatte.

Wie das spanische Onlineportal La Sexta meldet, steht der Wechsel kurz vor dem Abschluss. Demnach sollen sich beide Klubs auf eine Ablösesumme in Höhe von rund 25 Millionen Euro geeinigt haben, die Königlichen würden damit den ebenfalls interessierten FC Barcelona ausstechen. Reals Casemiro, der aktuell an Porto ausgeliehen ist, wird aber wohl nicht, wie zuletzt noch berichtet, im Gegenzug fest nach Portugal wechseln.

Die AS und die Marca berichteten bereits am Mittwoch, dass Danilo selbst sein Einverständnis zum Wechsel gegeben hat. Sein Berater habe anschließend Porto mitgeteilt, dass der Brasilianer seinen 2016 auslaufenden Vertrag bei den Portugiesen definitiv nicht verlängern wird.

Zwar hat der Außenverteidiger eine Ausstiegsklausel über 50 Millionen Euro, doch da Porto dringende, finanzielle Probleme hat konnte Real die Summe offenbar erfolgreich drücken.

Portos Danilo im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung