Nachfolger von Zubizarreta

Braida wohl neuer Barca-Sportdirektor

SID
Mittwoch, 28.01.2015 | 12:38 Uhr
Ariedo Braida könnte Andoni Zubizarreta bei Barca beerben
© getty
Advertisement
Primera División
Live
Valencia -
Sevilla
Primera División
Barcelona -
Malaga
Primera División
Villarreal -
Las Palmas
Primera División
Celta Vigo -
Atletico Madrid
Primera División
Leganes -
Bilbao
Primera División
Real Madrid -
Eibar
Primera División
Real Sociedad -
Espanyol
Primera División
La Coruna -
Girona
Copa del Rey
Saragossa -
Valencia
Copa del Rey
Murcia -
Barcelona
Copa del Rey
Elche -
Atletico Madrid
Copa del Rey
Fuenlabrada -
Real Madrid
Primera División
Alaves -
Valencia
Primera División
Sevilla -
Leganes
Primera División
Atletico Madrid -
Villarreal
Primera División
Bilbao -
Barcelona
Primera División
Getafe -
Real Sociedad
Primera División
Girona -
Real Madrid
Primera División
Eibar -
Levante
Primera División
Malaga -
Celta Vigo
Primera División
Espanyol -
Real Betis
Primera División
Las Palmas -
La Coruna
Primera División
Real Betis -
Getafe

Der Italiener Ariedo Braida wird offenbar neuer Sportdirektor des spanischen Topklubs FC Barcelona. Der langjährige Manager des AC Mailand folgt Andoni Zubizarreta, der am 5. Januar entlassen worden war. Das berichten mehrere spanische Medien übereinstimmend.

Braida (68) stand von 1986 bis 2013 bei Milan unter Vertrag und hatte dort unter anderem die große Mannschaft mit Ruud Gullit, Marco van Basten und Frank Rijkaard aufgebaut.

Zuletzt arbeitete er für Sampdoria Genua, verließ den Verein aber nach einem Wechsel des Besitzers.

Auch in Barcelona ist indes offen, wie lange Braida seinen Job behalten wird. Im Sommer stellt sich Präsident Josep Maria Bartomeu der Wiederwahl. Sollte der Barca-Boss abgewählt werden, muss möglicherweise auch Braida schon wieder gehen.

Alle Infos zu Barca

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung