Montag, 27.10.2014

Trainer übt Kritik an Star

Capello ätzt gegen Neymar

Fabio Capello fordert weniger Schwalben von Neymar. Der Italiener war mit der Leistung des Barca-Stürmers im Clasico nicht einverstanden und kritisierte den Brasilianer anschließend öffentlich deutlich.

Fabio Capello ist derzeit Nationaltrainer von Russland
© getty
Fabio Capello ist derzeit Nationaltrainer von Russland

Zwar sei Neymar ein "großartiger Stürmer", allerdings stellte Russlands Nationaltrainer bei "Fox Sports Italien" klar: "Ich unterstütze Neymars Benehmen nicht. Ich kann es nicht ertragen, wenn sich ein Spieler seines Niveaus dauernd fallen lässt. Das ist eine sehr lästige Eigenschaft."

Neymar hatte Barca im Clasico am Samstag früh mit 1:0 in Führung gebracht, am Ende verloren die Katalanen allerdings mit 1:3. Für Barcelona war es in der laufenden Primera-Division-Saison die erste Niederlage sowie die ersten Gegentore überhaupt.

Get Adobe Flash player

Neymar im Steckbrief

Adrian Franke
Das könnte Sie auch interessieren
Lionel Messi brachte Barcelona früh in Führung

23. Spieltag: Messi besiegt Leganes bei Iniesta-Jubiläum

Arda Turan und Javier Mascherano stehen weiter nicht zur Verfügung

Barcelona weiter ohne Mascherano und Arda Turan

Ronaldo spricht über seinen Abschied vom FC Barcelona

Ronaldo erhebt Vorwürfe gegen Barca


Diskutieren Drucken Startseite
SPA

Primera Division, 23. Spieltag


www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.