Fussball

Dani Alves verlässt Barca

Von Adrian Franke
Dani Alves spielt seit 2008 für Barca
© getty

Dani Alves geht in seine letzte Saison beim FC Barcelona. Der Brasilianer wird den Klub im Sommer 2015 verlassen, das bestätigte jetzt Barca-Sportdirektor Andoni Zubizarreta.

"Wir freuen uns, dass Dani noch ein Jahr bleibt", so Zubizarreta auf einer Pressekonferenz. Gleichzeitig stellte er klar: "Sein Vertrag endet 2015. Es gibt keine Klauseln für eine Vertragsverlängerung, sein Kontrakt endet 2015." Während des Sommers häuften sich zuvor Spekulationen um einen Wechsel, Alves galt zudem als möglicher Streichkandidat bei den Katalanen.

Unter anderem Paris St. Germain soll an dem 31-Jährigen interessiert sein, ein ablösefreier Wechsel dürfte Alves aber auch für andere Klubs interessant machen. Barca hat derweil bereits vor einigen Tagen vorgesorgt und Rechtsverteidiger Douglas für vier Millionen Euro vom FC Sao Paulo verpflichtet.

Dani Alves im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung