120 Millionen? Wettbieten um Suarez

Von Marco Nehmer
Sonntag, 18.05.2014 | 16:19 Uhr
Luis Suarez wurde in England mit 31 Treffern Torschützenkönig
© getty
Advertisement
Primera División
Sevilla -
Levante
Primera División
Bilbao -
Real Sociedad
Primera División
Eibar -
Valencia
Primera División
Atletico Madrid -
Alaves
Primera División
Girona -
Getafe
Primera División
Celta Vigo -
Villarreal
Primera División
Las Palmas -
Espanyol
Primera División
Barcelona -
La Coruna
Primera División
Malaga -
Real Betis
Primera División
Levante -
Leganes
Primera División
Getafe -
Las Palmas
Primera División
Eibar -
Girona
Primera División
Alaves -
Malaga
Primera División
Real Madrid -
Barcelona

Luis Suarez dürfte im Sommer die heißeste Personalie auf dem Markt werden. Der Uruguayer hat seinen Marktwert durch eine bärenstarke Saison im Trikot des FC Liverpool weiter in die Höhe geschraubt und steht schon seit längerem im Fokus von Real Madrid. Mit dem FC Barcelona soll auch der Erzrivale der Königlichen seinen Hut in den Ring geworfen haben.

Wie die "Daily Mail" berichtet, bahnt sich ein Zweikampf zwischen den La-Liga-Giganten um die Dienste des Liverpool-Torjägers an. Als Ablöse steht die Rekordsumme von umgerechnet rund 120 Millionen Euro im Raum, die sowohl Real als auch Barca zu zahlen bereit wären.

Besonders das Interesse des Champions-League-Finalisten aus der spanischen Hauptstadt wurde in den letzten Monaten wiederholt medial lanciert. Die Katalanen indes suchen nach der ersten titellosen Saison seit sechs Jahren nach Verstärkungen.

Es wird spekuliert, Suarez könne trotz anderslautender Bekundungen und eines Arbeitspapiers bis 2018 über eine Ausstiegsklausel verfügen. Der 27-Jährige spielt seit 2011 für die Reds und überragte in der abgelaufenen Spielzeit mit 31 Toren und 33 Premier-League-Spielen.

Luis Suarez im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung