Fussball

Barcelona: Martino erklärt Rücktritt

SID
Gerardo Martino hört bereits nach einem Jahr als Barca-Trainer auf
© getty

Rund eine Stunde nach der verpassten Meisterschaft hat Gerardo Martino (51) seinen Rücktritt als Trainer des FC Barcelona erklärt. Die Katalanen waren im letzten Saisonspiel nicht über ein 1:1 gegen den neuen Champion Atletico Madrid hinausgekommen.

"Tata" Martino hatte den Klub des viermaligen Weltfußballers Lionel Messi zu Saisonbeginn von Tito Vilanova übernommen, der am 25. April diesen Jahres seinem Krebsleiden erlegen war. Favorit auf die Nachfolge von Martino ist der ehemalige Barca-Spieler Luis Enrique, der seinen Vertrag bei Celta Vigo gekündigt hat.

Alles zum FC Barcelona

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung