Kreuzbandriss: WM ohne Valdes

SID
Mittwoch, 26.03.2014 | 23:31 Uhr
Schock für Barcelona: Victor Valdes verletzte sich schwer
© getty
Advertisement
World Cup
Dänemark -
Australien (Highlights)
World Cup
Frankreich -
Peru (Highlights)
World Cup
Argentinien -
Kroatien (Highlights)
World Cup
Brasilien -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Island (Highlights)
World Cup
Serbien -
Schweiz (Highlights)
World Cup
Belgien -
Tunesien (Highlights)
World Cup
Südkorea -
Mexiko (Highlights)
World Cup
Deutschland -
Schweden (Highlights)
World Cup
England -
Panama (Highlights)
World Cup
Japan -
Senegal (Highlights)
World Cup
Polen -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Saudi-Arabien -
Ägypten (Highlights)
World Cup
Uruguay -
Russland (Highlights)
World Cup
Spanien -
Marokko (Highlights)
World Cup
Iran -
Portugal (Highlights)
World Cup
Australien -
Peru (Highlights)
World Cup
Dänemark -
Frankreich (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Argentinien (Highlights)
World Cup
Island -
Kroatien (Highlights)
J2 League
Fagiano -
Tokyo Verdy
World Cup
Südkorea -
Deutschland (Highlights)
World Cup
Mexiko -
Schweden (Highlights)
World Cup
Schweiz -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Serbien -
Brasilien (Highlights)
World Cup
Senegal -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Japan -
Polen (Highlights)
World Cup
Panama -
Tunesien (Highlights)
World Cup
England -
Belgien (Highlights)

WM-Aus für Spaniens Nationaltorwart Victor Valdes: Im Heimspiel gegen Celta de Vigo (3:0) zog sich der Keeper des FC Barcelona in der 21. Minute einen Riss des vorderen Kreuzbands im rechten Knie zu.

Das bestätigte der Verein via "Twitter". Damit fällt Valdes voraussichtlich sechs Monate aus.

Valdes wäre als zweiter Torwart der spanischen Nationalmannschaft hinter dem Madrilenen Iker Casillas zur Weltmeisterschaft nach Brasilien gefahren.

Diego López (Real Madrid) und David de Gea (Manchester United) werden nun wohl das Torhüter-Trio der Iberer komplettieren.

Alles zur Primera Division

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung