Sandro Rosell will Weltfußballer binden

FC Barcelona: Neuer Vertrag für Messi?

Von Stefan Döring
Donnerstag, 20.09.2012 | 22:00 Uhr
Für Lionel Messi könnte schon bald ein neues Vertragsanngebot auf dem Tisch liegen
© Getty
Advertisement
Primera División
Levante -
Getafe
Primera División
Real Betis -
Alaves
Primera División
Valencia -
Sevilla
Primera División
Barcelona -
Malaga
Primera División
Villarreal -
Las Palmas
Primera División
Celta Vigo -
Atletico Madrid
Primera División
Leganes -
Bilbao
Primera División
Real Madrid -
Eibar
Primera División
Real Sociedad -
Espanyol
Primera División
La Coruna -
Girona
Copa del Rey
Saragossa -
Valencia
Copa del Rey
Murcia -
Barcelona
Copa del Rey
Elche -
Atletico Madrid
Copa del Rey
Fuenlabrada -
Real Madrid
Primera División
Alaves -
Valencia
Primera División
Sevilla -
Leganes
Primera División
Bilbao -
Barcelona
Primera División
Getafe -
Real Sociedad
Primera División
Girona -
Real Madrid
Primera División
Eibar -
Levante
Primera División
Malaga -
Celta Vigo
Primera División
Espanyol -
Real Betis
Primera División
Las Palmas -
La Coruna

Lionel Messi hat beim FC Barcelona zwar noch einen Vertrag bis 2016, doch die Katalanen möchten diesen gerne schon vorher verlängern, wie Vereinsboss Sandro Rosell nun andeutete.

Der Argentinier hat zwar noch bis 2016 einen Vertrag bei Barcelona, doch wenn es nach den Verantwortlichen geht, soll dieser nach Möglichkeit in naher Zukunft verlängert werden. Sandro Rosell, Präsident der Katalanen, hofft den mehrmaligen Weltfußballer für die Zukunft im Camp Nou zu halten.

"Sein Vertrag läuft 2016 aus, doch es wäre unverantwortlich, wenn wir nicht über eine Verlängerung nachdenken würden. Man muss über einige Sachen nachdenken. Momentan steht noch nichts auf dem Programm, aber es ist eine Sache, die ständig in Bewegung ist und Dinge können sich immer ändern", sagte Rosell gegenüber "Catalunya Radio".

"Das Trainerteam achtet immer auf den nächsten Samstag, doch wir gucken immer weiter in die Zukunft. Man muss nun beginnen an Verträgen zu arbeiten, die 2016 auslaufen", sagte der Präsident und äußerte sich auch über die Zukunft Puyols: "Puyol ist ein Idol, eine Legende, unser Kapitän. Wir wären erfreut, wenn er seine Karriere bei uns beendet."

Lionel Messi im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung