Montag, 17.09.2012

Busquets über Real-Rückstand verwundert

„Ich wüsste nicht, was bei uns passieren würde"

Sergio Busquets ist aus dem Defensivverbund des FC Barcelona nicht mehr wegzudenken. In der Primera Division läuft es für den amtierenden Pokalsieger um einiges besser als beim Meister Real Madrid.

Rivalen: Sergio Busquets (r.) im Duell mit Mesut Özil
© Getty
Rivalen: Sergio Busquets (r.) im Duell mit Mesut Özil

"Es ist noch ein weiter Weg in der Liga. Wir schauen von Spiel zu Spiel und wollen jedes gewinnen. Ich bin nicht in der Position, um zu wissen, was in Madrid passiert. Aber der Abstand ist eine Überraschung. Die Saison ist aber gerade erst losgegangen. Wir konzentrieren uns nun auf die Champions League", so Busquets gegenüber "Marca", angesprochen auf die jüngsten Ergebnisse der Königlichen.

"Ich wüsste nicht, was bei uns passieren würden, wenn wir acht Punkte Rückstand hätten", sagte Busquets weiter.

Traumhafte Karriereentwicklung

Busquets selbst konzentriert sich lieber auf seinen Verein. Die Entwicklung der letzten Jahren, kann der 24-Jährige gar nicht fassen: "Es ging alles so schnell. Ganz ehrlich, ich habe nie daran gedacht, so viele Titel zu gewinnen. Ich bin wirklich glücklich. Ich spiele eine wichtige Rolle und habe an wichtigen Spielen teilgenommen. Das ist mehr als ich mir jemals erträumt habe."

Am Mittwoch kann Sergio Busquets mit seinem FC Barcelona im Heimspiel gegen Spartak Moskau zeigen, ob man in der Champions League auch um den Titel mitspielen kann.

Sergio Busquets im Steckbrief

Primera Division 2011/12: Real schlägt Barcelona
MEISTER: Zum 32. Mal konnte sich Real Madrid die spanische Meisterschaft sichern - die Mannschaft um Iker Casillas (M.) erreichte 100 Ligapunkte
© Getty
1/13
MEISTER: Zum 32. Mal konnte sich Real Madrid die spanische Meisterschaft sichern - die Mannschaft um Iker Casillas (M.) erreichte 100 Ligapunkte
/de/sport/diashows/1205/fussball/primera-division-real-madrid-fc-barcelona-valencia-malaga-atletico-madrid/primera-division-real-madrid-fc-barcelona-valencia-malaga-atletico-madrid-lionel-messi-mesut-oezil.html
VIZE-MEISTER/POKALSIEGER: Nach der misslungenen Verteidigung von CL- und Meister-Titel (neun Punkte Rückstand auf Real) hört Pep Guardiola (r.) als Barcelona-Coach auf
© Getty
2/13
VIZE-MEISTER/POKALSIEGER: Nach der misslungenen Verteidigung von CL- und Meister-Titel (neun Punkte Rückstand auf Real) hört Pep Guardiola (r.) als Barcelona-Coach auf
/de/sport/diashows/1205/fussball/primera-division-real-madrid-fc-barcelona-valencia-malaga-atletico-madrid/primera-division-real-madrid-fc-barcelona-valencia-malaga-atletico-madrid-lionel-messi-mesut-oezil,seite=2.html
DRITTER: Durch die Tore von Roberto Soldado sicherte sich Valencia Platz drei. Zudem erreichte die Mannschaft das Europa-League-Halbfinale
© Getty
3/13
DRITTER: Durch die Tore von Roberto Soldado sicherte sich Valencia Platz drei. Zudem erreichte die Mannschaft das Europa-League-Halbfinale
/de/sport/diashows/1205/fussball/primera-division-real-madrid-fc-barcelona-valencia-malaga-atletico-madrid/primera-division-real-madrid-fc-barcelona-valencia-malaga-atletico-madrid-lionel-messi-mesut-oezil,seite=3.html
VIERTER: Malaga sicherte sich dank der Finanzspritzen aus Katar mit 58 Punkten die Teilnahme an der Champions-League-Qualifikation
© Getty
4/13
VIERTER: Malaga sicherte sich dank der Finanzspritzen aus Katar mit 58 Punkten die Teilnahme an der Champions-League-Qualifikation
/de/sport/diashows/1205/fussball/primera-division-real-madrid-fc-barcelona-valencia-malaga-atletico-madrid/primera-division-real-madrid-fc-barcelona-valencia-malaga-atletico-madrid-lionel-messi-mesut-oezil,seite=4.html
FÜNFTER: Falcao (r.) schoss Atletico Madrid nicht nur zum Europa-League-Triumph, sondern auch zum fünften Platz in der Primera Division
© Getty
5/13
FÜNFTER: Falcao (r.) schoss Atletico Madrid nicht nur zum Europa-League-Triumph, sondern auch zum fünften Platz in der Primera Division
/de/sport/diashows/1205/fussball/primera-division-real-madrid-fc-barcelona-valencia-malaga-atletico-madrid/primera-division-real-madrid-fc-barcelona-valencia-malaga-atletico-madrid-lionel-messi-mesut-oezil,seite=5.html
SECHSTER: Levante sicherte sich überraschend mit einem Punkt vor Osasuna einen Europa-League-Startplatz
© Getty
6/13
SECHSTER: Levante sicherte sich überraschend mit einem Punkt vor Osasuna einen Europa-League-Startplatz
/de/sport/diashows/1205/fussball/primera-division-real-madrid-fc-barcelona-valencia-malaga-atletico-madrid/primera-division-real-madrid-fc-barcelona-valencia-malaga-atletico-madrid-lionel-messi-mesut-oezil,seite=6.html
TORSCHÜTZENKÖNIG: 50 Treffer in einer Saison - Lionel Messi hatte oft genug Grund zum Jubeln
© Getty
7/13
TORSCHÜTZENKÖNIG: 50 Treffer in einer Saison - Lionel Messi hatte oft genug Grund zum Jubeln
/de/sport/diashows/1205/fussball/primera-division-real-madrid-fc-barcelona-valencia-malaga-atletico-madrid/primera-division-real-madrid-fc-barcelona-valencia-malaga-atletico-madrid-lionel-messi-mesut-oezil,seite=7.html
ABSTEIGER: Drei Spieler von Villarreal reichen nicht, um einen Mesut Özil zu bändigen - am Ende steigt das gelbe U-Boot ab
© Getty
8/13
ABSTEIGER: Drei Spieler von Villarreal reichen nicht, um einen Mesut Özil zu bändigen - am Ende steigt das gelbe U-Boot ab
/de/sport/diashows/1205/fussball/primera-division-real-madrid-fc-barcelona-valencia-malaga-atletico-madrid/primera-division-real-madrid-fc-barcelona-valencia-malaga-atletico-madrid-lionel-messi-mesut-oezil,seite=8.html
ABSTEIGER: Alberto Botia (l). kommt gegen Isaac Cuenca zu spät - für Sporting Gijon reichte es nicht zum Klassenerhalt
© Getty
9/13
ABSTEIGER: Alberto Botia (l). kommt gegen Isaac Cuenca zu spät - für Sporting Gijon reichte es nicht zum Klassenerhalt
/de/sport/diashows/1205/fussball/primera-division-real-madrid-fc-barcelona-valencia-malaga-atletico-madrid/primera-division-real-madrid-fc-barcelona-valencia-malaga-atletico-madrid-lionel-messi-mesut-oezil,seite=9.html
ABSTEIGER: Real gegen Real, Erster gegen Letzter - Racing Santander konnte an 38 Spieltagen nur vier Siege sammeln
© Getty
10/13
ABSTEIGER: Real gegen Real, Erster gegen Letzter - Racing Santander konnte an 38 Spieltagen nur vier Siege sammeln
/de/sport/diashows/1205/fussball/primera-division-real-madrid-fc-barcelona-valencia-malaga-atletico-madrid/primera-division-real-madrid-fc-barcelona-valencia-malaga-atletico-madrid-lionel-messi-mesut-oezil,seite=10.html
AUFSTEIGER: Angeführt von Andres Guardado schaffte Deportivo La Coruna die sofortige Rückkehr in die Primera Division
© Imago
11/13
AUFSTEIGER: Angeführt von Andres Guardado schaffte Deportivo La Coruna die sofortige Rückkehr in die Primera Division
/de/sport/diashows/1205/fussball/primera-division-real-madrid-fc-barcelona-valencia-malaga-atletico-madrid/primera-division-real-madrid-fc-barcelona-valencia-malaga-atletico-madrid-lionel-messi-mesut-oezil,seite=11.html
AUFSTEIGER: Vor fünf Jahren stieg Celta Vigo in die Segunda Division ab. Damals schon dabei: Kapitän Borja Oubina (l.). Jetzt ist er mit seinem Team zurück in der Primera Division
© Getty
12/13
AUFSTEIGER: Vor fünf Jahren stieg Celta Vigo in die Segunda Division ab. Damals schon dabei: Kapitän Borja Oubina (l.). Jetzt ist er mit seinem Team zurück in der Primera Division
/de/sport/diashows/1205/fussball/primera-division-real-madrid-fc-barcelona-valencia-malaga-atletico-madrid/primera-division-real-madrid-fc-barcelona-valencia-malaga-atletico-madrid-lionel-messi-mesut-oezil,seite=12.html
AUFSTEIGER: Real Valladolid setzte sich in den Aufstiegs-Playoffs gegen Cordoba und Alcorcon durch und darf nächste Saison wieder gegen Ronaldos Real ran
© Getty
13/13
AUFSTEIGER: Real Valladolid setzte sich in den Aufstiegs-Playoffs gegen Cordoba und Alcorcon durch und darf nächste Saison wieder gegen Ronaldos Real ran
/de/sport/diashows/1205/fussball/primera-division-real-madrid-fc-barcelona-valencia-malaga-atletico-madrid/primera-division-real-madrid-fc-barcelona-valencia-malaga-atletico-madrid-lionel-messi-mesut-oezil,seite=13.html
 

Michael Bauer

Diskutieren Drucken Startseite
SPA

Primera Division, 14. Spieltag


www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.