Vertrag läuft noch bis 2012

Barcelona: Guardiola will noch ein Jahr bleiben

SID
Sonntag, 29.05.2011 | 11:36 Uhr
Nach dem Champions-League-Erfolg im Londoner Wembley: Barcas Josep Guardiola will noch bleiben
© Getty
Advertisement
Primera División
Levante -
Villarreal
Primera División
Malaga -
Eibar
Primera División
Real Betis -
Celta Vigo
Primera División
Alaves -
Barcelona
Primera División
Levante -
La Coruna
Primera División
Girona -
Malaga
Primera División
Espanyol -
Leganes
Primera División
Real Madrid -
Valencia

Josep Guardiola will noch mindestens eine weitere Saison beim FC Barcelona bleiben. "Ich bin so glücklich, der Trainer dieser Spieler zu sein. Aber es ist auch kein einfacher Job."

Trainer Josep Guardiola will noch mindestens eine weitere Saison bei Champions-League-Sieger FC Barcelona bleiben.

"Ich bin so glücklich, der Trainer dieser Spieler zu sein. Aber es ist auch kein einfacher Job. Im Moment habe ich die Intention, noch ein Jahr zu bleiben, dann sehen wir weiter. Wenn ich die Leidenschaft verliere, mache ich ein Jahr Pause, um mich zu erholen", sagte Guardiola nach dem 3:1 (1:1)-Erfolg der Katalanen im Finale der Königsklasse gegen Manchester United in London.

Der 40-Jährige, dessen Vertrag bei Barca noch bis 2012 läuft, hatte die Spekulationen um seine Zukunft selbst angestoßen.

Guardiola: Keine lange Zukunft

"Meine Zeit in Barcelona neigt sich dem Ende entgegen", sagte er im April. "Man muss begreifen, wann es Zeit ist zu gehen." Vor dem Finale hatte Barca-Legende Johan Cruyff die Spekulationen genährt, als er in einem Interview sagte: "Es würde mich nicht überraschen, wenn er unabhängig vom Ausgang des Finales gehen würde."

Guardiola glaubt indes nicht, dass er noch sehr lange bei Barcelona bleiben wird. "In England kann man 25 Jahre bei einer Mannschaft Trainer sein. Aber in Italien oder Spanien ist das unmöglich. Da hast du ein schwaches Jahr - und sie feuern dich."

Der Steckbrief von Josep Guardiola

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung