Fussball

Transfergerücht: Leonardo Bonucci vom AC Milan denkt über Wechsel zu PSG nach

Von SPOX
Montag, 02.07.2018 | 11:32 Uhr
Leonardo Bonucci vom AC Milan beschäftigt sich angeblich intensiv mit einem Transfer zum französischen Meister PSG.
© getty

Abwehrspieler Leonardo Bonucci vom AC Milan beschäftigt sich angeblich intensiv mit einem Transfer zum französischen Meister Paris Saint-Germain. Dies berichten mehrere Medien aus Frankreich und Italien.

Nachdem Le Parisien gemeldet hatte, PSG sei "eine Option" für Bonucci, berichteten die Gazzetta dello Sport, der Corriere dello Sport und Sportitalia übereinstimmend, dass an den Gerüchten etwas dran sei.

Bonucci war zuvor mit dem englischen Rekordmeister Manchester United in Verbindung gebracht worden, die Red Devils seien aber keine Option für den Innenverteidiger. In Paris träfe er auf seinen Nationalmannschaftskameraden Marco Verratti und eventuell auch auf seinen langjährigen Juve-Weggefährten Gianluigi Buffon. Der Keeper soll vor einem Transfer zu PSG stehen.

Bonucci wechselte im vergangenen Sommer überraschend für 42 Millionen Euro von Juventus zu Milan und wurde dort auf Anhieb Kapitän. Sein Vertrag dort läuft noch bis 2022.

Wegen Milans Verstößen gegen das Financial Fair Play könnte er aber schon zur kommenden Saison zu haben sein. Gemäß calciomercato.it darf der 31-Jährige die Rossoneri für eine Ablöse zwischen 35 und 40 Millionen Euro vorzeitig verlassen.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung