Inter: 70 Millionen Euro für Mbappe?

Von Ben Barthmann
Freitag, 14.04.2017 | 10:08 Uhr
Kylian Mbappe weckt das Interesse aller großen Klubs in Europa
Advertisement
Club Friendlies
Eibar -
Basaksehir
Club Friendlies
Leicester -
Akhisarspor
UEFA Champions League
Ajax -
Sturm Graz
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
Club Friendlies
Arminia Bielefeld -
SV Werder Bremen
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Tosu -
Iwata
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
FC St. Pauli -
Stoke
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City
International Champions Cup
FC Barcelona – Tottenham
CSL
Guangzhou Evergrande -
Chongqing
Club Friendlies
Groningen -
SV Werder Bremen
Allsvenskan
AIK -
Kalmar
International Champions Cup
PSG -
Atletico Madrid
International Champions Cup
Man United -
Real Madrid
International Champions Cup
Tottenham -
AC Mailand
International Champions Cup
FC Barcelona -
AS Rom
J1 League
Cerezo Osaka -
Kobe
UEFA Champions League
Sturm Graz -
Ajax
Club Friendlies
Southampton -
Celta Vigo
International Champions Cup
Arsenal -
Chelsea
International Champions Cup
Benfica -
Lyon
Copa Sudamericana
Sao Paulo -
Colon Santa Fe
Club Friendlies
West Ham -
Angers
Club Friendlies
Brighton -
Sporting
Championship
Reading -
Derby County
League One
Sunderland -
Charlton
Championship
Ipswich -
Blackburn
Club Friendlies
Everton -
Valencia
Club Friendlies
Wolverhampton -
Villarreal
Championship
Sheffield Utd -
Swansea
Club Friendlies
Liverpool -
Napoli
International Champions Cup
Inter Mailand -
Lyon
International Champions Cup
Real Madrid -
Juventus
International Champions Cup
AC Mailand -
FC Barcelona
J1 League
FC Tokyo -
Kobe
Championship
Leeds -
Stoke

Inter Mailand plant offenbar eine Offensive im kommenden Transferfenster. Laut verschiedenen Medienberichten ist man an Dries Mertens, Youri Tielemans und Kylian Mbappe interessiert.

Wie Calciomercato.com berichtet, will Inter die Offensive mit Mertens verstärken. Dieser einigte sich zwar kürzlich mündlich mit dem SSC Neapel auf eine Vertragsverlängerung, soll aber von seiner Ehefrau zu einem Wechsel gedrängt werden.

Damit würde sein Arbeitspapier 2018 enden, Neapel wäre zu einem Verkauf gezwungen, um eine Ablöse zu erhalten. Konkurrenz kommt wohl aus Manchester. Die Red Devils sollen Mertens ebenfalls auf dem Zettel haben. Ordentlich Konkurrenz gibt es für Inter auch in den Fällen Tielemans und Mbappe.

Erlebe die Serie A Live und auf Abruf auf DAZN. Hol Dir jetzt Deinen Gratismonat

Tielemans bestätigte ein Interesse der Nerazzurri bereits: "Ich kann dazu jetzt nicht Ja oder Nein sagen. Wir werden es am Ende der Saison sehen." Der bald 20-Jährige wurde wohl beim Spiel des RSC Anderlecht gegen Manchester United intensiv beobachtet.

Gleiches gilt für Mbappe. Der Mann vom AS Monaco steht mit einer herausragenden Saison auf dem Zettel einiger Klubs. Um diese auszustechen, so Tuttosport und Fox Sports übereinstimmend, will Inter ein Angebot über 70 Millionen Euro vorlegen.

Kylian Mbappe im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung