Fussball

Kalinic: "Ich bin nicht 50 Millionen Euro wert"

Von SPOX
Nikola Kalinic erzielte in dieser Serie-A-Saison in 21 Einsätzen elf Tore

Nikola Kalinic sagt, dass er die 50 Millionen Euro, die der chinesische Klub Tianjin Quanjian angeblich im Januar bereit war zu zahlen, nicht wert ist.

"Es wäre ein abgeschlossener Deal gewesen, wenn ich zugestimmt hätte", sagte Kalinic im Interview mit Corriere della Sera. "Fabio Cannavaro hat mich angerufen, aber für mich ist die Sache abgeschlossen. Ich bin nicht wirklich meine 50 Millionen Euro-Ausstiegsklausel wert und ich bezweifle, dass irgendjemand das wirklich für mich zahlen würde."

Erlebe die Serie A Live und auf Abruf auf DAZN. Hol Dir jetzt Deinen Gratismonat

Der Florenz-Stürmer war einer von vielen Spielern, die mit der Chinese Super League in Verbindung gebracht wurden. Während viele Spieler dem europäischem Fußball den Rücken gekehrt haben, um in China zu spielen, entschied sich Kalinic dagegen.

"Ich weiß ehrlich gesagt nicht genau wie viel Geld sie geboten haben, aber Geld ist nicht alles im Leben", fügte der 34-Malige kroatische Nationalspieler an. "Ich glaube ich kann noch einiges in Europa zeigen!"

Kalinic hat in dieser Serie-A-Saison in 21 Einsätzen elf Tore erzielen können.

Nikola Kalinic im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung