Neapel: Milik-Rückkehr noch in diesem Monat?

Von SPOX
Donnerstag, 12.01.2017 | 16:44 Uhr
Arkadiusz Milik kam im Sommer als Higuain-Ersatz nach Neapel
Advertisement
World Cup
Tunesien -
England (Highlights)
World Cup
Kolumbien -
Japan (Highlights)
World Cup
Polen -
Senegal (Highlights)
World Cup
Russland -
Ägypten (Highlights)
World Cup
Portugal -
Marokko (Highlights)
World Cup
Uruguay -
Saudi-Arabien (Highlights)
World Cup
Iran -
Spanien (Highlights)
World Cup
Dänemark -
Australien (Highlights)
World Cup
Frankreich -
Peru (Highlights)
World Cup
Argentinien -
Kroatien (Highlights)
World Cup
Brasilien -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Island (Highlights)
World Cup
Serbien -
Schweiz (Highlights)
World Cup
Belgien -
Tunesien (Highlights)
World Cup
Südkorea -
Mexiko (Highlights)
World Cup
Deutschland -
Schweden (Highlights)
World Cup
England -
Panama (Highlights)
World Cup
Japan -
Senegal (Highlights)
World Cup
Polen -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Saudi-Arabien -
Ägypten (Highlights)
World Cup
Uruguay -
Russland (Highlights)
World Cup
Spanien -
Marokko (Highlights)
World Cup
Iran -
Portugal (Highlights)
World Cup
Australien -
Peru (Highlights)
World Cup
Dänemark -
Frankreich (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Argentinien (Highlights)
World Cup
Island -
Kroatien (Highlights)
J2 League
Fagiano -
Tokyo Verdy
World Cup
Südkorea -
Deutschland (Highlights)
World Cup
Mexiko -
Schweden (Highlights)
World Cup
Schweiz -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Serbien -
Brasilien (Highlights)
World Cup
Senegal -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Japan -
Polen (Highlights)
World Cup
Panama -
Tunesien (Highlights)
World Cup
England -
Belgien (Highlights)

Der SSC Neapel kann wohl bereits in diesem Monat mit einer Rückkehr von Stürmer Arkadiusz Milik auf den Platz rechnen. Laut dem Klub-Arzt Alfonso De Nicola darf der 22-Jährige sogar bereits wieder mit der Mannschaft trainieren.

"Er hat noch ein bisschen Arbeit vor sich, kann dann aber am Freitag wieder mit der Mannschaft trainieren. Er befindet sich bereits in den Startlöchern. In vierzehn Tagen könnte er dann wieder eine Option für Trainer Maurizio Sarri werden", gab De Nicola im Interview mit Radio Kiss Kiss zu Protokoll.

Erlebe die Serie A Live und auf Abruf auf DAZN. Hol Dir jetzt Deinen Gratismonat

Ein Einsatz im Champions-League-Achtelfinale gegen Real Madrid am 15. Februar scheint somit wieder möglich.

Milik war erst im Sommer nach Neapel gewechselt und erzielte in seinen bisherigen neun Spielen sieben Treffer. Im Länderspiel gegen Dänemark zog sich der polnische Nationalstürmer dann allerdings Anfang Oktober einen Kreuzbandriss zu.

Arkadiusz Milik im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung