Fussball

Juventus: Gehaltserhöhung für Paulo Dybala

Von SPOX
Paulo Dybala soll seinen Vertrag bei Juventus verlängern

Juventus Turin weiß um den Stellenwert von Stürmer Paulo Dybala und möchte den bis 2020 datierten Vertrag des jungen Argentiniers zu verbesserten Bezügen verlängern.

"Er hat einen Fünfjahresvertrag unterschrieben und wir befinden uns derzeit in der Erneuerungsphase. Ein spontaner Prozess, der unsere Anerkennung zeigt für das, was der Spieler bisher in unserem Verein erreicht hat", erklärte Generaldirektor Giuseppe Marotta.

Seit seinem Wechsel zu Juventus im Sommer 2015 entwickelte sich Dybala zu einem Schlüsselspieler des italienischen Rekordmeisters, in der aktuellen Saison stehen vier Tore in 15 Spielen zu Buche. Angeblich hat Champions-League-Sieger Real Madrid seine Fühler nach ihm ausgestreckt hat. Marotta aber betonte mit Blick auf Dybalas Leistungen: "Es ist nur richtig, dass er aus wirtschaftlicher Sicht dafür belohnt wird."

Erlebe die Serie A Live und auf Abruf auf DAZN. Hol Dir jetzt Deinen Gratismonat

"Wir pflegen ein exzellentes Verhältnis zu Paulo und seinen Beratern. Es gibt keine Probleme zwischen Juventus und Paulo", zeigte er sich bezüglich der laufenden Gespräche zuversichtlich.

Paulo Dybala im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung