Juventus Turin: Verstärkt Matteo Darmian die Alte Dame?

Juventus nimmt United-Verteidiger ins Visier

Von SPOX
Freitag, 06.01.2017 | 11:27 Uhr
Matteo Darmian könnte bald wieder in seinem Heimatland auflaufen
Advertisement
Serie A
Bologna -
Sampdoria
Serie A
Chievo Verona -
SPAL
Serie A
Sassuolo -
Hellas Verona
Serie A
Genua -
AS Rom
Serie A
AC Mailand -
FC Turin
Serie A
Udinese -
Neapel
Serie A
Lazio -
Florenz
Serie A
Juventus -
Crotone
Serie A
Atalanta -
Benevento
Coppa Italia
Sampdoria -
Pescara
Coppa Italia
Chievo Verona -
Hellas Verona
Coppa Italia
Genua -
Crotone
Serie A
AS Rom -
SPAL
Serie A
Neapel -
Juventus
Serie A
FC Turin -
Atalanta
Serie A
Benevento -
AC Mailand
Serie A
Bologna -
Cagliari
Serie A
Florenz -
Sassuolo
Serie A
Inter Mailand -
Chievo Verona
Serie A
Sampdoria -
Lazio
Serie A
Crotone -
Udinese
Serie A
Hellas Verona -
Genua

Juventus Turin intensiviert sein Interesse an Matteo Darmian von Manchester United. Nach Goal-Informationen bereitet die Alte Dame ein Angebot vor, um den Rechtsverteidiger bereits in der Wintertransferperiode nach Italien zu lotsen. Geplant ist zunächst eine Leihe mit einer anschließenden Kaufoption.

Man will somit auf den Umstand reagieren, dass sowohl Dani Alves als auch Stephan Lichtsteiner jenseits der 30 sind. Und auch links hinten klafft hinter Alex Sandro eine Lücke. Denn Patrice Evra wird im Mai bereits 36 Jahre alt und soll zudem Abwanderungsgedanken hegen.

Erlebe die Serie A Live und auf Abruf auf DAZN. Hol Dir jetzt Deinen Gratismonat

Darmian, der 2015 für 18 Millionen Euro vom FC Turin zu den Red Devils wechselte, ist unter Jose Mourinho kein Stammspieler und durfte in der laufenden Premier-League-Saison lediglich achtmal von Beginn an ran.

Zwar konstatierte der 27-Jährige noch Mitte Dezember, er sei glücklich, bei einem der besten Klubs der Welt zu spielen, klar ist aber auch, dass er Einsätze bekommen will, die er unter Mourinho derzeit nicht kriegt. In den letzten drei Partien absolvierte er lediglich 45 Minuten.

Matteo Darmian im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung