Geoffrey Kondogbia nach 28 Minuten ausgewechselt

Inter: Schwarzer Tag für Kondogbia

Von SPOX
Sonntag, 25.09.2016 | 16:59 Uhr
Geoffrey Kondogbia konnte bei Inter noch nicht überzeugen
Advertisement
Serie A
Sampdoria -
Crotone
Serie A
Neapel -
Inter Mailand
Serie A
Chievo Verona -
Hellas Verona
Serie A
Atalanta -
Bologna
Serie A
Benevento -
Florenz
Serie A
AC Mailand -
Genua
Serie A
SPAL -
Sassuolo
Serie A
FC Turin -
AS Rom
Serie A
Udinese -
Juventus
Serie A
Lazio -
Cagliari
Serie A
Inter Mailand -
Sampdoria
Serie A
Atalanta -
Hellas Verona
Serie A
Bologna -
Lazio
Serie A
Cagliari -
Benevento
Serie A
Chievo -
Milan
Serie A
Florenz -
FC Turin
Serie A
Genua -
Neapel
Serie A
Juventus -
SPAL
Serie A
AS Rom -
Crotone
Serie A
Sassuolo -
Udinese
Serie A
Milan -
Juventus
Serie A
AS Rom -
Bologna
Serie A
Benevento -
Lazio
Serie A
Crotone- Florenz
Serie A
Neapel -
Sassuolo
Serie A
Sampdoria -
Chievo Verona
Serie A
SPAL -
Genua
Serie A
Udinese -
Atalanta
Serie A
FC Turin -
Cagliari
Serie A
Hellas Verona – Inter Mailand

Geoffrey Kondogbia von Inter Mailand erwischte am Sonntag im Serie-A-Spiel gegen den FC Bologna einen schwarzen Tag. Der Franzose wurde von seinem Coach Frank De Boer nach mehreren Fehlern beim Stand von 0:1 bereits in der 28. Spielminute ausgewechselt. Für ihn kam der junge Assange Gnoukourri in die Partie.

Der ehemalige Spieler des AS Monaco fiel vor allem durch zahlreiche Ballverluste auf und war auch maßgeblich an Bolognas Führungstreffer durch Mattia Destro beteiligt. Nach dieser Vorstellung dürfte es Kondogbia schwer haben, in nächster Zeit für Inter in der Startelf aufzulaufen.

Erlebe die Serie A live und auf Abruf auf DAZN

Geoffrey Kondogbia im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung