Freitag, 01.04.2016

Raiola mit Rückendeckung für Stürmer

Balotelli will alles für die EM tun

Spielerberater Mino Raiola hat klargestellt, dass sein Schützling Mario Balotelli die Hoffnungen auf einen Verbleib beim AC Mailand und die Teilnahme an der Europameisterschaft im Sommer noch nicht aufgegeben hat.

Mario Balotelli
© getty
Mario Balotelli

Balotelli, der aktuell vom FC Liverpool an Milan ausgeliehen ist, absolviert eine durchwachsene Saison. Zwei langwierige Verletzungen am Schambein und an der Leiste brachten ihn nachhaltig aus dem Rhythmus. In 14 Ligaspielen erzielte er nur einen Treffer für die Rossoneri, dazu gesellten sich noch zwei Tore gegen Underdog Alessandria im Halbfinale der Coppa Italia. Kein Wunder also, dass er zuletzt nicht zum Aufgebot der italienischen Nationalelf für die Freundschaftsspiele gegen Spanien und Deutschland stand.

Sein Berater Mino Raiola erklärte nun der Gazzetta dello Sport , dass der Kampfgeist seines Schützlings für den Saisonendspurt angestachelt sei: "Er hat zu mir gesagt: 'In den letzten acht Spielen werde ich alles dafür geben, dass Milan sich dazu entscheidet, mich zu kaufen und ich mir einen Platz bei der Euro 2016 verdiene.'"

Raiola stellte außerdem klar, dass das einstige Enfant Terrible sich seit seiner Rückkehr in die Serie A TIM tadellos verhalten habe. Einzig die Fitness sein ein Problem. "Zum ersten Mal lässt sich nichts Schlechtes über Marios Verhalten sagen", so der Agent. "Nach der Verletzung kam er nicht wieder in Fahrt. Es ist jetzt wichtig, dass Mario auf dem Feld wieder lacht. Privat lacht er, aber auch noch nicht genug. Er braucht nun einen Schub."

Der 25 Jahre alte Balotelli ist noch bis zum Saisonende nach Mailand ausgeliehen, anschließend muss er zunächst nach Liverpool zurückkehren. Sein Vertrag dort läuft noch bis 2018.

Alles zu Mario Balotelli

SPOX

Diskutieren Drucken Startseite
ITA

Serie A, 16. Spieltag


www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.